Frage von KawaiixD, 85

Paket mit getauschtem Kleid von meiner Brieffreundin aus den USA liegt beim Zoll - was soll ich tun?

Hallo! Zur Zeit habe ich ein ziemliches Problem und weiß nicht, was ich machen soll. Vor kurzem habe ich mit meiner (Brief-)Freundin, die in den USA lebt (wir kennen uns dank einem Schüleraustausch persönlich, hab sie sogar in den letzten Sommerferien zuletzt gesehen) ein Kleid getauscht. Ich habe ihr eines geschickt, im Gegenzug hat sie mir auch eins von ihr geschickt, welches nun auf dem Zollamt liegt und abgeholt werden muss. Im Schreiben der Post steht, ich (bzw. meine Eltern) müssen dorthin kommen und eine Rechnung oder PayPal-Beleg mitbringen, damit die Steuer berechnet und bezahlt werden kann.

Nur leider gibt es keine Rechnung oder einen Paypal-Beleg, das Ganze war ja ein Tausch. Ich habe nicht mal Paypal. Das Kleid hat keinen hohen materiellen Wert, höchstens 20€. Was soll ich jetzt tun, damit ich das Kleid bekomme? Kann ich das den Zollbeamten genauso erklären, wie ich es euch jetzt erklärt habe und bekomme ich es dann einfach so?

Bitte helft mir! LG

Antwort
von BarbaraAndree, 85

Gehe einfach mit deiner Mutter zum Zoll und erkläre dort die Situation. Vielleicht liegt der Sendung auch ein Brief deiner Freund bei, der einiges erklärt. Vielleicht machst du dir unnötig Sorgen.

Antwort
von meini77, 70

Lass' Dir von Deiner Freundin eine "Proforma-Rechnung" ausstellen mit ihrer und Deiner Adresse. Außerdem sollte drauf stehen "gebrauchtes Kleid als Geschenk. Wert 20 EUR - kein kommerzieller Wert".

Das legst Du beim Zoll vor und kannst das Päckchen dann mitnehmen. Abgaben musst Du dafür nicht bezahlen.

Kommentar von KawaiixD ,

Wie machen wir das am Besten? Wir sind beide erst 16..

Kommentar von meini77 ,

so wie ich's geschrieben habe.

Deine Freundin macht ein Dokument mit ihrer Adresse als Absender, Deiner Adresse als Empfänger. Als Überschrift schreibt sie "Proforma-Rechnung".

Drunter steht dann "gebrauchtes Kleid als Geschenk. Wert 20 EUR - kein kommerzieller Wert".

Das schickt sie Dir per E-Mail und Du legst es beim Zoll vor.

Antwort
von BalTab, 65

Ja. Du musst das Paket aufmachen, und das Kleid vorzeigen. Wenn du das machst, und das so erklärst, sollte klar sein, das du die Wahrheit sagt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community