Paket liefern lassen, ausrede?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du volljährig bist kannst du dich bei einer paketstation anmelden und dorthin schicken lassen, allerdings klappt das nur wenn der Verkäufer per dhl versendet! 

Dpd, Hermes und Co können die nicht vestucken!

Ansonsten ist es am einfachsten es zu einem Freund schicken zu lassen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schonmal drann gedacht das Paket zu einem Freund oder einer Paketstation senden zu lassen?

Dann  kannst du es selber abholen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucakekzszszs
13.09.2016, 23:38

Wir haben in der nähe eine Packstation von Hermes, würde auch passen, da die dort hin liefern. Aber wie läuft das ab? Muss ich mich da vorher anmelden, oder kann ich da einfach hin bestellen, und dann meinen Namen sagen, und ich bekomme das Packet?Und darf man das Unter 18? Sry, habe leider keine ahnung davon.

0

Da du sexspielzeug als thema hast dürfte das nicht so schwer zu erraten sein. Lösung: an eine andere adresse liefern lassen oder packstation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucakekzszszs
13.09.2016, 23:38

Wir haben in der nähe eine Packstation von Hermes, würde auch passen, da die dort hin liefern. Aber wie läuft das ab? Muss ich mich da vorher anmelden, oder kann ich da einfach hin bestellen, und dann meinen Namen sagen, und ich bekomme das Packet?Und darf man das Unter 18? Sry, habe leider keine ahnung davon.

0
Kommentar von diekuh110
13.09.2016, 23:54

keine Ahnung haben aber sexspielzeug bestellen wollen.....

0

Zwischen 7 und 18 Jahren bist Du nur beschränkt geschäftsfähig. Das heißt, dass Rechtsgeschäfte schwebend unwirksam werden, wenn Du kein Einverständnis von einem gesetzlichen Vertreter hast.

Deine Eltern sind also vollkommen im Recht, wenn sie Dir abverlangen, dass Du mit ihnen spricht, bevor Du etwas bestellst. Warum soll das bei dem Produkt, was Du nun bestellt hast, nicht möglich sein? Sollte das Produkt einer Altersbeschränkung ab 18 unterliegen, kommst Du da sowieso nicht heran, weil der Händler verpflichtet ist, einen Altersnachweis einzuholen. Amazon macht das i.d.R. mit per Versand mit Altersnachweis, d.h. Du musst bei Lieferung Deinen Personalausweis vorlegen.

Was kannst Du also machen? Offen sein und mit ihnen reden. Sie können gesetzlich auch noch innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss des Rechtsgeschäfts nachträglich einwilligen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucakekzszszs
14.09.2016, 13:46

Das Produkt hat keine Altersbeschränkung ab 18. Und darüber reden... Ne :D Die lass ich sicher nichts für mich auf Eis.de bestellen... Kommt also nicht in frage. :/

0

Die Pakete aus Bielefeld könnt Ihr mit Druckerzubehoer.de, Handyzubehoer.de, Modeschmuck.de oder Internetmarketing Bielefeld GmbH beschriften lassen. Diese Portale gibt es wirklich, sodass neugierige Nachfragen kein Problem sind.

(Zitat von eis.de)

Ich denke, damit sollte sich dein Problem gelöst haben. Jetzt brauchst du nur noch einen Drucker oder ein Handy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucakekzszszs
13.09.2016, 23:40

Habe ich, Habe auch schon daran gedacht, so zu bestellen, aber wie gesagt, finden meine Eltern das nicht ok wenn ich mir selber was bestelle. :/

0

Was auch immer du da bestellen willst, lass es zu ner Freundin oder an die packstation schicken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucakekzszszs
13.09.2016, 23:38

Wir haben in der nähe eine Packstation von Hermes, würde auch passen, da die dort hin liefern. Aber wie läuft das ab? Muss ich mich da vorher anmelden, oder kann ich da einfach hin bestellen, und dann meinen Namen sagen, und ich bekomme das Packet?Und darf man das Unter 18? Sry, habe leider keine ahnung davon.

0

Was möchtest Du wissen?