Frage von Lila08, 33

Paket aus den USA. Zoll und Steuer?

Hallöchen ihr da, Vor etwa anderthalb Monaten war ich zum Schüleraustausch ( 12. Klasse) in Michigan. Bei meiner Gastfamilie hatte ich leider meine Kamera vergessen. Sie haben sie vor ca 4 Wochen nach Deutschland geschickt, bisher ist leider noch nichts angekommen. Ich gehe davon aus, dass im Laufe der Woche ein Zollschreiben kommen wird. Hab das Ding über Amazon Warehousedeals für ca 160 € gekauft. Was muss ich denn mit zum Zollamt nehmen, damit ich zeigen kann, dass das Ding nur nachgeschickt und nicht dort gekauft wurde? Die Speicherkarte ist noch in der Kamera aber den Akku hab ich samt Ladegerät hier.

Danke schonmal für eure Hilfe :)

Antwort
von Cordy2111, 26

Zusätzlich könntest du auch deine Unterlagen zur Reise einreichen, um es als Reisegepäck deklarieren zu lassen.

Kopie vom Pass, Flugtickets, kurze Erklärung wie Schüleraustausch und Kamera vergessen. ...

Antwort
von HansderVader, 33

Wurde die Kamera in DE gekauft, handelt es sich um nachgesantes Reisegepäck und ist damit zoll und steuerfrei. mit der rechnung sollte sich dieser nachweis führen lassen. Wird eine zollabfertigung vorgenommen und es zu Kosten kommen sollte die bei der Anlieferung nachgenommen werden wollen. so werden die erstmal zu zahlen sein - diese müssen dann beim zuständigen HZA über einen Einspruch zurückgefordert werden - sollte reine formsache sein. (frist 4 wochen ab steuerbescheid)

Kommentar von Lila08 ,

Was genau wäre bei Amazon die Rechnung? Da wird ja keine Mitgeschickt, alles digital.

Kommentar von HansderVader ,

es gibt sicher mails und zahlugsnachweise die das belegen auch das reicht für einen schlüssigen nachweis

Kommentar von Slevin8989 ,

Es handelt sich hierbei nicht um nachgesandtes Reisegepäck sondern um eine Rückware. Sonst stimmt alles soweit. Am besten Reiseunterlagen und die Rechnung vorlegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten