Frage von 1Emily4, 27

Periode oder Krankheit?

Hallo ich hab seit heute Mittag mit übelkeit und erbrechen zu kämpfen. Ich muss fast jede 5 min mich übergeben auch wenn ich gar nichts getrunken oder gegessen habe. Am anfang dachte ich noch das es wegen meiner Päriode ist aber langsam hab ich das Gefühl das da was nicht stimmt. Es ist doch nicht normal das man jede 5 min sich erbrechen muss woll man nichts falschen gegessen/getrunken hat.
Kann mir bitte jemand helfen, ich kann nicht mehr und schlafen kann ich deswegen auch nicht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von stonitsch, 3

Hi 1 Emily4,Es könnte auch ein Leber oder Pankreasproblem sein,hat mit der Periode nichts zu tun.Möglicherweise kann es auch ein viraler zBNoro-V irusinfekt sein,wofür auch das oftmalig Erbrechen spricht.Wegen des Flüssigkeitsverlustes sollte schluckweises Trinken versucht werden.Sollte dies vom Magen her nicht behalten werden,sollte eine Elektrolylösung wie Ringer infundiert werden.Wird auch an einer internen Ambulanz gemacht.Eine fundierte SAbklärung wäre sinnvoll.LG Sto

Antwort
von krizzyyy, 10

Du bist Krank das hat nichts mit deiner besonderen päriode, oder dem Phänomen des weiblichen Körpers Periode zu tun, geh zum Arzt

Antwort
von xthenilo, 9

alle Anzeichen Weisen auf AIDS hin du solltest zum Artzt gehen

Antwort
von sonders, 11

Moin. Warste beim Arzt/in???!  Markenzeichenvonmir.  In diesem Sinne sonders

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community