Frage von Robo267, 72

Pädophilie Heilung?

Im Internet werden Pädophile immer stark beleidigt und als gestört beschrieben aber viele (ich auch) wissen ja nicht wie die Sicht eines Pädophilen aussieht denn es kann ja auch sein dass diese Menschen nicht geheilt werden können bzw. es versuchen aber es nicht funktioniert. Können denn Menschen die Pädophil sind geheilt werden bzw. Versuchen sie es?

Antwort
von bartman76, 33

Ich denke mal für Pädophile gibt es unterschiedliche Ursachen, es ist also eher eine Art Symptom.

Ich habe mal eine Doku gesehen, wo es um Verhalten von Menschen geht. Da wurde auch ein Fall eines Pädophilen geschildert, wo dies auf einen Gehirntumor zurückzuführen war. Dieser wurde entfernt und die Pädophilie war gegessen.

Leider wuchs der Tumor nach und das Problem kam zurück. Dies hat er als Anlass für einen Suizid genommen.

Das hat mich ziemlich zum Nachdenken gebracht.

Antwort
von Tragosso, 30

Man kann Pädophilie nicht heilen, da es sich um eine sexuelle Ausrichtung handelt. Die ist gegeben und nicht änderbar. Pädophile lernen in einer Therapie mit dieser Neigung umzugehen und sie nicht auszuleben, nicht sie loszuwerden.

Vielleicht solltest du dich ein wenig über das Thema informieren. Das hier ist eine, meiner Meinung nach, sehr gute Dokumentation zum Thema:


Antwort
von Seanna, 43

Da das keine Krankheit ist, kann es auch nicht "geheilt" werden.

Man kann nur lernen, seine Neigung nicht real auszuleben.

Antwort
von Repwf, 40

Manche ja, manche nein 

Ich denke bzw. stelle mir das vor wie mit einer sucht - du weißt es ist verkehrt, kommst aber nicht dagegen an.

Mancher alkoholiker aber schafft es sein Leben trotzdem "trocken" zu leben!

Sicher sein das dieser allerdings nie wieder mit dem Trinken anfängt ist wohl unmöglich?!

So stelle ICH mir das mit Pedos zumindest vor???

Kommentar von thorsengel ,

Du täuschst dich sehr.
Es ist keine Sucht, sondern eine sexuelle Präferenz. So wie jeder mehr oder weniger ein bestimmtes Geschlecht bevorzugt. Ist es auch mit dem Alter. Manche mögen ihre Partner im Alter von 50 andere mögen 25 Jährige und manche halt nur 5.

Antwort
von Ludoreev, 52

Manche trauen sich nicht mit ihrem Problem an die Öffentlichkeit zu gehen und lassen sich nicht behandeln. Andere gehen aber zu Therapeuten der ihnen dann hilft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community