PADI Taucher Kurse Sinn?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich halte eigentlich den Rescue Diver für wesentlich wertvoller als den AOWD.

Der AOWD ist doch nur eine Marketingveranstaltung um dem Kunden die Specialtyś schmackhaft zumachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

es bedeutet nicht nur Prestige, sondern jeder Kurs ist eine Weiterbildung und sollte als solches verstanden werden.

Die Frage nach dem Sinn und Unsinn ist ein anderes Thema, dass sich zu vielen Dingen stellen lässt.  :-)

Herzlichen Gruß,

RayAnderson

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss nicht ob der Master Scuba Diver Dir ein besonderes Prestige verschafft. Ist mir noch nicht aufgefallen dass Taucher die einen Padi Recue oder Master Scuba Diver Schein haben anders und/oder respektvoll behandelt werden. Wenn Du eine große Taucherfahrung besitzt, auch unter unterschiedlichen Bedingungen, zeigst dass Du ein sicherer Taucher bist, gut Tarieren kannst, auch bessere Flossenschlagtechniken beherrscht, eigenständig Probleme lösen, auf Mittaucher achtest, Navigieren, Gruppen führen, etc ... dann erwirbst Du schnell bei Mittauchern ein gewisser Prestige.  Kurse bringen Dich nur weiter wenn Sie das vorgenannte vermitteln, ab einen bestimmten Zeitpunkt solltest Du aber, ohne Kurse und Tauchbasis, dann selbstständig geplante Tauchgänge mit Buddy durchführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin. Etwas mehr als Prestige ist es schon. Mit mind. 50 geloggten Tauchgängen, 5 Specialty Kursen und Rettungstaucher ist man als MSD schon ein ganzes Stück besser ausgebildet als ein AOWD. Das merkt man auch selber deutlich. Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung