Frage von kazon500, 73

Packt mein Laptop Stellaris?

Ich würde mir das Spiel echt gerne holen, würde auch Abstriche bei Galaxiegröße Anzahl KI Gegner usw. machen. Zum Vergleich: Total War Rome 2 läuft bei mir auf unteren mittleren Einstellungen (ich richte mir die EInstellungen immer selber ein) mit um die 35 FPS.

Meine Daten:

Modell: Acer Aspire E1 572G

CPU: Intel Core i7-4500 @ 1,8 GHz(2 CPU's 4 Threads) boost bis zu 3 GHZ

RAM: 8GB DDR 3 (aufrüstbar auf bis zu 16 GB https://www.amazon.de/dp/B0076W9Q5A/ref=wl_it_dp_o_pd_S_ttl?_encoding=UTF8&c...)

GPU: AMD Radeon R7 M265 Series (Speicher 2GB und 925 MHz Takt)

Festplatte: Ich hab genug Platz xD Die Frage ist ob eine SSD empfehlenswert wäre.

Danke im Voraus

MFG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von precursor, 44

Du musst einen Prozessor haben der mindestens so gut ist wie ein AMD Athlon II X4 640 @ 3.0 Ghz. Das ist ein Quadcore-Prozessor.

Deine Grafikkarte muss mindestens so gut sein wie eine AMD HD 5770 mit 1 GB Grafikkartenspeicher.

Du musst mindestens 2 GB Arbeitsspeicher haben.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dein Prozessor hat zwar nur 2 echte Kerne schneidet aber bei Benchmarks trotzdem besser ab als der AMD Athlon II X4 640 @ 3.0 Ghz.

Deine Grafikkarte ist allerdings zu schwach, sie ist nur halb so stark wie sie für die Mindestbedingungen hätte sein müssen.

Falls Stellaris überhaupt läuft, dann nur auf den aller niedrigsten aller grafischen Einstellungen.

Musst du selber wissen, ob du das Risiko eingehst und das Spiel holst, was eventuell nicht funktioniert.

Kommentar von precursor ,

Vielen Dank für die Auszeichnung zur hilfreichsten Antwort !

Antwort
von btkiller7269, 31

Also die cpu müsste ausreichen aber bei der Grafikkarte habe ich sehr große zweifel.ich glaube entweder wirds das game auf den niedrigsten einstellungen mit um die 20 packen oder garnicht.aber ich hab mir nur den vergleich zwischen deiner hardware und den systemvorraussetzungen für stellaris angeschaut.

Antwort
von xlyre, 43

Wenn du 355FPS hast, warum spielst du dann nur auf mittleren Einstellungen, häh?

Kommentar von kazon500 ,

Verschreiber xD Meinte eig 35 FPS :D

Antwort
von Alfco, 20

Gib das Spiel mal hier ein:

http://www.systemrequirementslab.com/cyri

Antwort
von Kroocha, 21

Hi Kazon,

ich selbst habe lediglich einen i5 Prozessor und ebenfalls "nur" 8gb Arbeitspeicher. Von daher sehe ich kein Problem das Stellaris bei dir läuft.

Allerdings ist die Grafikkarte nicht unbedingt die Leistungsstärkste. Aber auch hier sehe ich kein großes Problem. Lediglich wenn du in einem sehr Großen universum mit dutzenden anderen Imperien spielst könnte es im Lategame zu Rucklern etc kommen.

Ich würde es an deiner Stelle einfach mal testen. ansonsten wirst du so oder so früher oder später nicht um einen  neuen Laptop rum kommen wenn du weiterhin aktuelle Spiele spielen willst ;)

Gruß

Kroocha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community