Frage von missie83,

Packstation-Karte gesperrt-was tun????

Leider habe ich 3x den PIN meiner Packstations-Karte falsch eingegeben. Nun ist die Karte gesperrt. Was soll ich jetzt nur tun???? Da ist ein Paket drin was ich dringend abholen muss!!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von iiSii,

Meine Karte war nur innerhalb von 24 Std. gesperrt und am nächsten Tag, als ich den Pin wieder im Kopf hatte- ging es.

Brauchst keine neue Karte oder einen neuen Pin beantragen, nur ein wenig Geduld :)

Kommentar von missie83 ,

Bist du dir da sicher? :) Hattest du auch 3x den PIN falsch eingegeben????

Kommentar von iiSii ,

Bin mir ziemlich sicher, da ich das gleiche Problem hatte kurz vor'm Urlaub war und das Paket da anders nicht heraus bekommen habe. Habe mich am Schalter gemeldet und der Herr sagte mir, dass die Karte nach 24Std. wieder freigeschaltet ist und siehe da mein Pin ging und das Paket war meins :)

Antwort
von Phil66,

Alle Antworten waren im Prinzip falsch oder unzureichend: Im Jahr 2015 ist es so: Es gibt keine Entsperrung nach 24h. Wer die TAN 3-mal falsch eingegeben hat, ist gesperrt und muss bei DHL die Karte wieder freischalten. Aktuelle Tel. der Hotline (ging bei mir fast ohne Wartezeit, kann aber auch Zufall sein): 0228-28609855

Ich habe dann auf die Computerfragen glaube ich, nur Packstation gesagt (zumindest bei der 2. Frage) und dann ging es.

Kommentar von Phil66 ,

Leider kann man wohl seine Antworten nach einer Weile nicht editieren. Naja.

Ich habe es nochmal probiert (eine andere, hier als Antwort angegebene Rufnr. ist übrigens unvollständig, meine stimmt):

  • Auf die erste Computerfrage antworten mit: "Servicefrage" (halber Intelligenztest :-)

  • Auf die zweite mit: "Packstation"

(die Anführungszeichen muss man dabei nicht mitsprechen, ;-)

Kommentar von yamro ,

Habe den Service gerade benötigt!
Die von Phil66 angegebene Nummer ist korrekt!
1. Frage mit Service die 2. mit Packstation beantworten und warten. Es wird noch kurz erklärt, dass man sich eine neue m-TAN anfordern kann. Danach wird man an eine physische Person weitergeleitet die zumindest mir kompetent geholfen hat. Wartezeiten gab es keine, ausser dem TeleRoboter.

Antwort
von reinhardwh,

DHL WEB-Seite: Was passiert nach dreimaliger Falscheingabe meiner PostPIN an der Packstation?

Wenn Sie Ihre PostPIN vergessen haben, oder wenn Sie nach dreimaliger Falscheingabe gesperrt wurde, können Sie eine neue PostPIN über unser Service Center (01803 365 365), (14 Cent je angefangene Minute aus den deutschen Festnetzen, höchstens 42 Cent pro angefangene Minute aus den deutschen Mobilfunknetzen) anfordern. Des Weiteren wird Ihre Falscheingabe der PostPIN an der PACKSTATION um 00:00 Uhr automatisch zurückgesetzt.

Antwort
von DerTroll,

logg dich auf packstation.de ein, guck, ob du da die karte freischalten kannst. Ansonsten schreib die an bzw. ruf die Hotline an.

Antwort
von Skeletor,

Die Packstation-Hotline lautet seit neustem: +49 228 286 098

Antwort
von kati1989,

http://www.dhl.de/de/paket/kundenservice/kontakt.html

Dir wird nichts anderes übrig bleiben, als dich dort zu melden.

Antwort
von Diddy57,

am Schalter nachfragen,die wissen was gemacht werden muß.

Antwort
von Andrar,

auf der Karte ist die Option einer erneuten Zustellung. Kreuz das an und gib die ab.

Antwort
von Dala8,

Zum Text von Phill66: Die Telefonnummer hat sich geaendert: 0228-43 33 112 ist die neue. Alles andere war prima, wie beschreiben und gin in wenigen Minuten ueber die Buehne.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten