Frage von plagiato, 62

Packet Schon Vor Zahlungseingang Gesendet?

Hallo ich habe etwas Über ebay Kleinanzeigen Gekauft Die Person Hat das Packet Schon losgeschickt VOR Zahlungseingang Ich will Die ware aber doch nicht Kann der Verkäufer mich Jetzt anzeigen ? Wert ist 5€

Antwort
von haikoko, 27

Der Verkäufer kann Dich durchaus,wenn Du ihm nicht das Porto erstattest und das Paket ausserdem zurücksendest,  wegen eines Betrugsversuchs anzeigen. Das wäre dann strafrechtlich.

Wieso hast Du überhaupt gekauft? Rechtlich gesehen werden auch über ebay-Kleinanzeigen gem. BGB gültige Kaufverträge geschlossen. Du hast den Artikel gekauft.

Im Vorfeld solltest Du auch per mail erklären, dass Du an dem Artikel
nicht mehr interessiert bist. Eine Rückgaberecht besteht nicht. Es
besteht auch nicht die Pflicht des Verkäufers sich auf Deinen Wunsch
einzulassen. Im Gegenteil: er kann Dich zivilrechtlich zur Zahlung und Abnahme zwingen.
Da der Betrag so minimal ist, fällt das in den Bereich des Taschengeld-§.

Leider bist Du noch nicht strafmündig. Jedoch könnte sich im Falle einer Strafanzeige wegen eines Betrugsversuchs das Jugendamt einschalten. Ohne Akte bist Du dann nicht mehr.

So allmählich bin ich dafür, dass auch ebay-Kleinanzeigen eine Altersbeschränkung einführt und nicht nur das Einverständnis der Eltern voraussetzt.

Kommentar von plagiato ,

er Hatte es aber einfach Losgeschickt ;) Ohne das er Meine Einverständnis Hatte

Kommentar von haikoko ,

Das hatte er doch. Sonst hätte er Deine Anschrift nicht. Was zweifelst Du an?

Antwort
von frautechnik, 32

Wenn du es nicht willst nimm es gar nicht erst an oder schick es wider zurück

Anzeigen kann er dich nicht solange du entweder bezahlst oder es Zurücksendest. Das einzige was passieren kann ist das du a eine schlechte Bewertung bei Ebay bekommst und b Mahngebühren erhoben werden können

das kann dann ganz schell 50 Euro werden.

Sprich mit dem Verkäufer auch bei Ebay hast du  ein Rückgaberecht innerhalb einer Bestimmten Zeit 

Kommentar von mistergl ,

Es ist Ebay-Kleinazeigen, nicht Ebay.

Kommentar von ronnyarmin ,

Selbst bei ebay hat man kein Rückgaberecht. Das gibt es nie.

Ausserdem haben die Rahmenbedingungen eines Kaufes nichts mit der Plattform zu tun, über die der Kauf abgewickelt wurde, sondern werden nach dem BGB geregelt.

Kommentar von frautechnik ,

Bei Ebay selber vielleicht nicht aber bei dem wo du kaufst ! bei Händlern. Und auch bei Privat Personen die verkaufen kann man es durch aus tun wenn die Ware noch nicht bezahlt oder verschickt wurde 

Antwort
von skillermfx, 29

Zahl in die Versandkosten und schicke es zurück. Fertig...

Antwort
von mistergl, 19

Wie hast du denn bezahlt?

Kommentar von plagiato ,

Überhaupt nicht Er hat es einfach Gesendet

Kommentar von mistergl ,

Dann stellt das einzige Problem nun die Kosten für die Rücksendung da. Du müsstest herausfinden, ob du offiziell einen mündlichen Vertrag eingegangen bist, in dem du den Kauf zugestimmt hast, oder ob das erst gilt, wenn Geld transferiert wird. Auf jeden Fall wird er Zusteller eine Gebühr für die Rücksendung fordern.

Entweder das Rücksendeentgelt, wenn du die Annahme verweigerst, oder eben die ganz normalen Versandkosten.

Mein Tipp: Überweise die 5 EUR und gut ist. Für die paar Kröten will man doch keine Lebenszeit mit Ärger verschwenden, oder?

Kommentar von miezepussi ,

Woher soll der Verkäufer bei ebay - Kleinanzeigen wohl haben? Richtig, vom Käufer! Dieser gibt doch nur seine Adresse raus, wenn er die Ware auch haben will....

Kommentar von mistergl ,

Was redest du ? Keine Ahnung worauf  du hinaus willst.

Antwort
von TommesD, 32

Wieso hast du es dann gekauft?

Kommentar von Margita1881 ,

@Tommes: Weil es einfach nicht mehr wollen. Spontane, unüberlegte Käufe machen Minderjährige sehr gern; als Verkäufer bist mit denen bestraft:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community