Frage von hunnybunny15, 22

Pacht-Partner?

Hey, ich möchte einen Acker für mein Pferd pachten jedoch soll es da ja nicht alleine Stehe deswegen hab ich mir überlegt den Acker mit jemandem zusammen zu pachten. Ich komme aus Oppenheim. Wenn jemand Interesse hat oder jemand kennt der Interesse haben könnte oder weis ob es irgendwo so eine vielleicht Internet Seite gibt wo Leute solche Pacht Partner suchen bitte pn. Danke schon mal im Voraus :)

Antwort
von LyciaKarma, 22

Du weißt aber, dass es damit nicht getan ist, oder?  

Was willst du mit einem Acker, du brauchst eine Wiese. Besser zwei oder drei, damit das auch Wiese bleibt und nicht zum Sumpf wird.  

Du brauchst einen wind- und wetterfesten Unterstand und dafür brauchst du eine Baugenehmigung.  

Du brauchst eine betonierte Mistplatte (Grundwasserschutz). Du brauchst jemanden, der den Mist abholt.  

Du brauchst eine Scheune, in der du Heu und Stroh lagerst.  

Du brauchst Maschinen, um die Wiesen zu bestellen, zu kalken usw.  

Du brauchst einen ausbruchssicheren Zaun - also einen Holzzaun, der tief im Boden ist und ggf auch noch Litze zwischen den Holzbalken.  

Du brauchst Bauern, die dich beliefern.  

Hast du das Geld dafür und vor allem die Zeit? Mit Pferdehaltung in Eigenregie bist du jeden Tag gut und gerne mal 2-4 Stunden am Arbeiten - ohne was mit dem Pferd getan zu haben. Wenn du nur ein Pferd dazu stellst, wird eines zwangsläufig mal allein bleiben - und dir vielleicht über den Zaun springen, ihn niederreißen oder sonst was.  

Also besser drei - aber wenn man zu zweit ausreiten geht, bleibt wieder einer alleine. 

Das spinnt sich ewig so weiter. Wieso stellst du dein Pferd nicht einfach in einen Pensionsstall?

Kommentar von hunnybunny15 ,

Ja das weis ich. 

Es geht gerade aber ne darum jemand zu finden der sich das mit mir teilt ich glaub du hast die Frage nicht richtig gelesen.

Kommentar von LyciaKarma ,

Ich hab sie schon richtig gelesen. Aber ich finde das nicht gut und deswegen rate ich dir davon ab. Es gibt auch genug Leute, die das einfach nicht bedacht haben, deswegen schreib ich es hin.  

Was, wenn dein Partner irgendwann wegzieht, gekündigt wird, nicht mehr zahlen kann? Kannst du das dann auch alleine halten? Aber dann steht dein Pferd wieder alleine...

Antwort
von Majis, 12

Da kommst du hier nicht weit ....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten