Frage von Loli274, 20

PA Anlage für DJ?

Hey ho ich habe vor mir ein bisschen Geld neben bei zu verdienen und suche halt eine Passende Pa Anlage. Es sollte eigentlich eine Aktiv anlage sein. Ich habe mir auch schon eine Box und Mischpult Rausgesucht ( Die Boxen = https://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Fame-audio-Challenger-12A-12-aktiv-Lautsprec... ; Mischpult = Behringer Xenyx Q1204USB ) Mein Buge ist 600 euro. Ich habe schon ein Kontroller ( Hercules DJ Control Instinct S ) Also wäre das ausreichend ? Und wer vll Erfahrung damit könnte mal was dazu schreiben

Expertenantwort
von DjTilDawn, Community-Experte für DJ, 11

Zuallererst: Der Hercules DJ Control Instinct ist mit Sicherheit kein ernsthafter Controller und taugt auch nicht dazu, um mit dem DJing Geld zu verdienen. Natürlich kann man sich damit auf Privatfeiern stellen und versuchen sich "durchzupfuschen". Wenn man für seinen DJ-Service aber schon meint Geld nehmen zu können, sollte man so fair sein und mit brauchbarer Technik aufwarten.

Wenn Du einen Controller hast, benötigst Du eigentlich kein Mischpult mehr. Was Du also mit dem Xenyx willst, erschließt sich mir nicht.

Die FAME-Speaker sind als absolute Einsteigermodelle zu verstehen. Die Challenger-Reihe ist noch nicht so lange auf dem Markt, und es gibt noch kaum Erfahrungen damit. Meine Meinung ist, dass auch diese Speaker nicht für mehr als den heimischen Partykeller oder das eigene Gartenfest mit 20-30 Gästen taugen.

600€ Budget sind für eine gut klingende und haltbare PA eindeutig zu wenig. Du musst also Kompromisse eingehen. Denn neben der PA benötigst Du ja auch noch Kabel, Stative, Hüllen und anderen "Kleinkram". Das läppert sich schnell.

Wenn nicht mehr Budget drin ist, rate ich die ersten Events mit geliehener PA zu spielen. Circa 1.500€ sollten für die erste eigene PA schon angespart sein. Investiere also lieber Dein Budget in einen brauchbaren Controller, eine gute Software und einen anständigen Kopfhörer.

Soll es unbedingt eine eigene PA sein, ist für 600€ kaum mehr drin als solch ein Set hier: https://www.musicstore.de/de_DE/EUR/SET-Fame-Soundpack-aktiv-inkl-2xTNX-10A-TNT-... Wirklich empfehlen würde ich das aber nicht.

Antwort
von Monster1965, 11

Von den Fame-Boxen bin ich kein Freund. Keine relevanten technischen Daten angegeben, was immer schon einen schlechten Eindruck macht. Mal abgesehen davon wird dir als DJ bei diesem Setup der Bass fehlen, da kein Sub dabei ist.

Mischpult: Wieso? Da du einen Controller hast, wirst du vermutlich mit Software mixen. Das heißt aus den Cinch am Controller kommt schon das fertige Signal raus. Was willst du da jetzt noch mit einem MISCHpult MISCHEN? (Und dann auch noch so eins...)

Ich würde bei dem Budget lieber das "the box CL 108/115MKII" kaufen. Und kein Mischpult dazu. Direkt anschließen und passt. Für Veranstalltungen mit 50-100 Leuten bist du dann ausgestattet.

Kommentar von Thorsten667 ,

Eigene Antwort kann ich mir sparen - da hier alles exakt so geschrieben ist wie ich es auch getan hätte ;-)

Kommentar von Loli274 ,

Danke sehr 😊 der mixer war nur gedacht für xlr inputs für mikro und co

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten