Frage von melovecookies, 45

ich habe das gefühl, dass ich etwas falsch gemacht habe. ist das richtig?

p(640;150), y=ax^2 

150=a*640^2

150=a*409600 

3/8192=a

danke!

Antwort
von DGsuchRat, 31

Du musst die Zweite Gleichung nach A auflösen.

Kommentar von melovecookies ,

und wie geht das? ich verstehe das leider nicht 

Kommentar von DGsuchRat ,

Aber a ist richtig. a= 3/8192 ... Hast also richtig gelöst. /=Bruchstrich. Hast du kein CAS zuhause?

Kommentar von melovecookies ,

ne habe ich nicht, du meintest doch bloß, dass a links in der gleichung stehen stehen muss, richtig? das ergebnis ist aber korrekt..?

Kommentar von DGsuchRat ,

Muss nicht. Du kannst a= schreiben oder =a. Es ist nachvollziehbar. Ist korrekt. Keine Sorge.

Antwort
von Aweza94, 19

Ich sehe keinen Fehler und verstehe auch nicht wieso das nicht stimmen soll

Kommentar von melovecookies ,

es ist teil einer größeren rechnung und da es im späteren verlauf einen fehler gibt, dachte ich, es läge an diesem teil der rechnung. muss wohl an etwas anderem liegen 

Kommentar von DGsuchRat ,

Es ist doch korrekt. Mach dich nicht verrückt. Du kannst es doch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten