Frage von Maik2325, 34

P-Konto und Lohn/Einmal zahlung Jobcenter?

Ich bekomme nächsten Monat wahrscheinlich übergangsweise nochmal Geld vom Jobcenter. Entweder ca 200€ oder die Gesamten 400 euro, da bin ich mir noch nicht sicher. Da ich aber am 15.7 mein ersten Lohn bekomme, wollte ich fragen wie es nun weiter geht. So laut ich Lesen konnte, ist die Freigrenze bei ~1075€. Bitte immer nur Antworten mit den Passenden Punkt.

Frage 1: Mein Lohn wird aber nicht gepfändet? da es ja nun kein Arbeitslosengeld II ist !

Frage 2: Wenn mein Lohn nicht gepfändet wird, aber ich 400€ vom Jobcenter bekomme und ich ca 900€ von der neuen Arbeit bekomme, ist ja rein Rechnerisch ca 225€ einfach so weg und geht irgendwann an einen Gläubiger?!

Frage 3: Wäre es nicht Besser mitte diesen Monat einen Abschlag zu holen, so das ich nächsten Monat weniger Lohn bekomme und so mir nicht soviel Geld Flöten geht wegen der Grenze?

Antwort
von Marshall7, 21

Einfache Rechnung,egal was an Geld reinkommt wird angerechnet,über den Freibetrag kannst du verfügen alles andere ist weg.Wenn du einen Vorschuss auf deinen Lohn bekommst und somit weniger an Geld kommt,würde es sich ausgehen.Diesen Vorschuss oder Abschlag egal wie man es nennen will musst du dir aber dann bar auszahlen lassen.

Kommentar von Maik2325 ,

Wenn ich aber Den Vorschuss schon Diesen Monat auszahlen lassen, kann es doch nächsten Monat nicht angerechnet werden oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten