Frage von TrueJellicious, 52

Ozeane mit Ballons füllen?

Moin! Frage von nem Kumpel: Wenn man alle Wasserflächen weltweit mit aufgeblasenen, handelsüblichen Luftballons an Stelle von Wasser füllen könnte & würde, würde man dann im Ozean wegen der Schwerkraft bis zum Boden durchfallen oder würden die Ballone einen Körper abfedern?

Ich meine, einerseits ist die Schwerkraft ja Stärker als die Masse der Ballone, aber da ja 70% der Erde von Ballonen, also eine gewaltige Fläche von Ballonen bedeckt ist, gibt es ja keinen Platz, wohin sie ausweichen können. Oder würden sie nach oben ausweichen?

Antwort
von NoHumanBeing, 23

Die Luft in den Ballons wird ja ein bisschen komprimierbar sein, somit können sie in jedem Fall ein wenig zur Seite ausweichen. Also ja, ich schätze, Du könntest durchaus "nach unten durchfallen".

Dann hättest Du aber ein Problem, denn Du kämst nicht mehr raus, würdest also zumindest irgendwann verdursten. Oder Du würdest vorher ersticken, weil unterhalb von so einer gigantisch großen Menge von Ballonen vermutlich nicht mehr viel Luftzirkulation stattfinden würde. ;-)

Außerdem würde dort unten ja eine ziemliche Masse an Ballonen auf Dir lasten. Auch wenn jeder einzelne Ballon nicht viel wiegt, so ergibt es insgesamt sicher einen ziemlichen Druck dort unten. Könnte also auch sein, dass Du "platt gedrückt" würdest. ;-)

Ich kann es Dir ehrlich gesagt nicht sagen, was passieren würde. Dazu müsste man mal die Gewichtskraft einer "Ballonsäule" (statt: Wassersäule) in Abhängigkeit von der Tiefe ausrechnen.

Der pazifische Ozean ist an seiner tiefsten Stelle (Marianengraben) etwa 11 km tief.

Kommentar von TrueJellicious ,

Man kann ja ne Nadel mitnehmen, dann kann man bei Luftmangel ein paar Ballone platzen lassen ;)

Antwort
von Streamer, 21

Man fällt in einem Bälle-Pool ja auch nicht einfach durch. Die Bälle oder Ballons reiben gegeneinander, man würde also wohl kaum einfach hindurch fallen. Gäbe es keine Reibung würde man natürlich recht schnell recht tief fallen.

Antwort
von PlueGalaxy, 22

Ich denke man würde abgefedert werden ...

Antwort
von TalonNEUr, 10

wenn man vernünftige qualitäts ballons hat und die nicht übertrieben hart aufbläst müste man sich drauflegen können. Natürlich müsste man die flächen abdecken das nichts spitzes an die ballons kommt.

Ausweichen liegt halt dran woe sie liegen.

Das kann man kaum so sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten