Oxidierung von Alkoholen Reaktionsgleichung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

steht alles in deiner Anleitung:

Begründung des Reaktionsverhaltens 

Primäre und sekundäre Alkanole besitzen an dem die Hydroxylgruppe tragenden Kohlenstoff-Atom auch mindestens ein Wasserstoff-Atom. Dieses Wasserstoff-Atom wird bei den Oxidationen 1. und 2. jeweils mit abgespalten. Da tertiäre Alkanole (hier: 2-Methylpropan-2-ol) kein solches Wasserstoff-Atom besitzen, können sie auch nicht oxidiert werden!                

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NBAfreak96
20.06.2016, 01:03

Also entsteht keine Reaktion mit Schwefelsäure und Kaliumpermanganat ?

0

Da sich tert. Alkohole nicht oxidieren lassen (außer total, zu CO2 und Wasser), kann da gar nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NBAfreak96
19.06.2016, 22:16

auch nicht in verdünter Schwefelsäure ?

0

Was möchtest Du wissen?