Oxidationszahl von Mn3 (PO4)2?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Phosphat-Ion PO₄³⁻ kommt von der Phosphorsäure und dort hat der P die Oxidationsstufe V. Folglich muß Mangan +II haben, sonst kommt keine Nettoladung Null heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sonrisa
13.12.2015, 20:33

Ach so!! Danke 

0

Von welchem Atom möchtest du denn da die OZ haben? Das ganze Molekül hat ja sozusagen 0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sonrisa
13.12.2015, 20:14

Von allen im einzelnen. O hat ja soweit ich weiß  -2 . Bei den anderen komme ich nicht weiter :(

0

Wenn ich es Dir verrate, lernst Du nichts dabei. Die Anleitung, wie man das allegemein macht, findest Du im Downloadbereich meiner Homepage:

http://www.goertz.bplaced.net/index.php?option=com_content&view=article&id=77&Itemid=79

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sonrisa
13.12.2015, 20:34

Allgemein bzw die 8 regeln kenne ich ja. Die Seite werde ich aber sicher noch Pharmakologie besuchen.  Danke ^^

0

Es handelt sich um ein Salz. Das Phosphat-Ion ist der Säurerest der Phosphorsäure. Es ist 3-fach negativ geladen.

Jetzt müsste es klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?