Frage von Saniow, 38

Owncloud geht nicht?

Can't write into config directory! This can usually be fixed by giving the webserver write access to the config directory.

Diesen Fehler bekomm ich immer was soll ich machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dannyotti, 36

wenn du einen Linux-Server hast, dann in das Stannverzeichniss gehen, in dem diese Datei drinne ist und dem Serve r(Ubuntu www-data) die besitzrechte geben und dann schreibrechte geben.

Kommentar von Saniow ,

Detailierter bitte

Kommentar von Saniow ,

Problem gelöst

Antwort
von FloTheBrain, 19

Nur als Tipp:

Der Erfinder und die meisten der Entwickler haben Owncloud den Rücken gekehrt und einen Fork aufgemacht. NextCloud nennt sich das neue Projekt und das solltest du in Zukunft benutzen um Support und eine schnelle Fehlerbehebung erwarten zu können.

OwnCloud dürfte bald am Ende sein.

Kommentar von waescherin82 ,

Na ja, das ist jetzt aber ziemlich schwarz gemalt. Owncloud wird nicht bald am Ende sein, um es mit deinen Worten zu sagen. Owncloud hat vor einiger Zeit entschieden als Business-Lösung aufzutreten und sich mehr auf Geschäftskunden spezialisiert. Viele Features wurden dann auch nur Geschäftskunden zur Verfügung gestellt. Das hat einigen Entwicklern nicht gefallen und sie haben Nextcloud gegründet.

In einem gebe ich dir aber recht, für Privatanwender empfehle ich auch nur noch Nextcloud. Hier wird sich demnächst deutlich mehr für private Anwender tun. Aktuell unterscheiden sich Onwcloud 9 und Nextcloud 9 noch nicht wirklich voneinander.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community