Frage von jennycinderella, 118

Ovulationstest negativ - Frauenarzt positiv. Was stimmt jetzt?

Hallo zusammen,

Mein Mann und ich versuchen seit einigen Monaten ein Baby zu bekommen. Ich habe anfangs so billige O-Tests von Amazon gemacht mit Strichanzeige, jedoch waren die immer negativ. Selbst bei meiner jetzt schwangeren Freundin waren die immer negativ. Also hab ich beschlossen die teuren von Clear Blue zu kaufen. Seit einer Woche teste ich nun damit, und war letzten Donnerstag beim Frauenarzt. Dieser sagte mir mein Ei ist schon herangereift und würde in den nächsten 2-3 Tagen springen. Die Tests zeigen jedoch noch immer kein positives Ergebnis an. Hatte ich dann doch keinen Eisprung oder sind die Tests auch wieder unzuverlässig obwohl sie angeblich zu 99% zuverlässig sind?
Ich hoffe jemand weiß etwas dazu und kann mir helfen :)

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für schwanger, 46

Bei regelmäßigem, ungeschützten Geschlechtsverkehr ohne jegliche Form der Empfängnisverhütung (aber ohne gezielte Zyklusbeobachtung) liegt die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden nach einem halben Jahr bei 60% bzw. 85% nach einem Jahr.

Die eigene Fruchtbarkeit wird durch viele Faktoren beeinflusst. Auf vermeidbare Risiken wie Rauchen, Alkohol- und Drogenkonsum, Umwelt-Schadstoffe, Medikamente, Übergewicht und Untergewicht sowie starke körperliche Belastungen solltest du achten.

Selbst wenn ein Paar genau in der fruchtbaren Zeit ungeschützten Geschlechtsverkehr hat und die Frau im für eine Schwangerschaft idealen Alter zwischen 20 und 29 Jahren ist, besteht nur eine etwa 25prozentige Chance einer Empfängnis. Welche Faktoren bei der Einnistung des Eis in die Gebärmutter die entscheidende Rolle spielen, kann von der Wissenschaft bis heute nicht eindeutig beantwortet werden.

Spermien überleben im weiblichen Körper bis zu 5 Tage und können im Eileiter auf ein Ei warten. Ein Ei ist maximal 24 Stunden befruchtungsfähig. Deshalb erstreckt sich die fruchtbare Zeit von 5 Tagen vor bis einen Tag nach dem Eisprung.

Mit einer gezielten Beobachtung des eigenen Zyklus kann man nicht nur effektiv verhüten, sondern auch die Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen. Die "Natürliche Familienplanung" (NFP) ist billiger und besser als z.B. Ovulationstests.

Den Zyklus beobachten bedeutet, die morgendliche Körpertemperatur zu messen und den Zervixschleim oder Muttermund zu beobachten und beides in ein Zyklusblatt einzutragen (symptothermale Methode). So findest du am
besten heraus, ob und wann du einen Eisprung hast.

Schau z.B. mal unter: https://www.mynfp.de/einfuehrung-in-nfp

Viel wichtiger als alle Wissenschaft ist aber, dass euch der Sex in erster Linie weiter Spaß macht nicht nur zur "Reproduktion" dient. Das ist dann gleichzeitig schon die halbe Miete zum Schwangerwerden.

Alles Gute für dich, ich drück die Daumen und viel Spaß beim weiteren "Üben"!

Antwort
von Sunnycat, 58

Zu der Zuverlässigkeit von solchen Tests kann ich zwar nichts sagen, aber ich kann dir folgenden Tipp geben: Mach dich nicht verrückt mit den Tests, genieße es mit deinem Mann, nicht immer Sex nach "Stundenplan"... Auch dieses unter-Druck-setzen, kann dazu führen, dass es NICHT klappt, mit der Schwangerschaft....

Kommentar von jennycinderella ,

Ja genießen wir ja auch :) und Druck machen wir uns auch gar nicht, aber es kann ja nichts schaden zu sehen ob man überhaupt Eisprünge hat oder nicht :)

Kommentar von Sunnycat ,

Du kannst es aber auch preiswerter haben, durch Messung deiner Basaltemperatur, da sieht man auch ob und wann ein Eisprung stattfindet.

Kommentar von jennycinderella ,

Wie genau macht man das? Normales Thermometer?

Kommentar von Sunnycat ,

Im Grunde genommen reicht ein normaler Thermometer. Google mal nach "Basaltemperatur" da findest du viele Seiten, wo alles genauestens erklärt ist, auch mit Beispielkurven.... Viel Glück!

Antwort
von Lapushish, 49

Das geht eben nicht so schnell, wie man sich das wünscht. Und eine Schwangerschaft hat der FA doch nicht bestätigt; lediglich die fruchtbaren Tage.
Ein Test bestätigt die Schwangerschaft im Allgemeinen erst ab dem 1. Tag der ausbleibenden Periode, selbst dann noch nicht definitiv zuverlässig. Du kannst nicht heute schwanger werden und morgen einen positiven Test haben.

So wie das für mich klingt mit den ständigen Tests, macht ihr euch ziemlichen Druck... Ständige Kontrolle. So wird das schon mal gar nichts. Entspannt euch, manche Leute brauchen Jahre, zum schwanger werden.

Liebe Grüße und viel Glück.

Kommentar von jennycinderella ,

Ich hab nicht einmal einen schwangerschaftstest gemacht, es geht in meiner Frage um Ovulationstest. Und Druck machen wir uns keinen.

Kommentar von Lapushish ,

Oh sorry, das hab ich falsch verstanden bzw falsch gelesen :P
Naja, Sex nach Kalender ist doch Druck genug. Wir alle meinen das auch gewiss nicht böse, nur ist Stress den man sich macht so oft der Grund, dass es nicht klappt.

Dann: die Tests sind nicht immer zuverlässig. Ich würde dem Arzt da mehr Vertrauen.

Kommentar von jennycinderella ,

Neeee das fasse ich ja auch nicht böse auf :) mich interessiert eben nur ob ich einen Eisprung habe und auch wann :) wir haben ja auch außerhalb der fruchtbaren Tage sex damit hat das jetzt nichts zu tun :D

Antwort
von Goodnight, 32

Der Eisprung ist normalerweise 14 tage vor der Periode.

Die meisten Paare die nicht schwanger werden haben zu oft GV.

Spermien brauchen noch im Körper des Mannes 2 Tage um befruchtungsreif zu werden. Die Reifestadien sind unterschiedlich. Trotzdem, wer zu viel Sex hat, schickt nur leere Hüllen und es kann nicht klappen.

Alle 2 Tage um den Eisprung herum GV sollte zum Ziel führen.

Antwort
von Gestiefelte, 46

Je mehr du es willst und dich verrückt machst, je mehr verspannst du dich innerlich.

Viele Frauen, die den Kinderwunsch aufgegeben haben, wurde am Ende doch schwanger. Eben weil sie wieder "locker" waren.

Also: bleib locker!

Ich würde eher einem Arzt vertrauen, als solchen teuren und eher unnötigen Tests!

Kommentar von jennycinderella ,

Verrückt machen wir uns ja nicht :) aber ich versuche mal noch etwas lockerer zu sein :)

Kommentar von Gestiefelte ,

Genieß den Sex. Ohne Test. Macht Urlaub, versucht mal was anderes. Am Strand..... ;-)   ??

What ever. Guckt, dass es euch Spaß macht und denkt nicht an ein Baby.

Antwort
von siggiiii, 37

Der Frauenarzt überprüft das mit ner Ultraschalluntersuchung und da kann er definitiv genau sehen was los ist. Zu solchen Tests kann ich leider nichts sagen.

Kommentar von jennycinderella ,

Ja hat er ja, und er sagt ich hätte meinen Eisprung in 2-3 Tagen. Also kann man davon ausgehen dass das auch richtig ist? :)

Antwort
von WosIsLos, 26

Die Schwangerschaftstests sind rausgeworfenes Geld.

Antwort
von MuttiSagt, 24

Hab einfach Sex und Spaß, dann wirst du auch schwanger!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community