Frage von AsrielPr00mo, 129

Overwatch nicht flüssig und laggt?

Hey Leute, ich habe mir vor ein paar Monaten auf Youtube das Game "Overwatch" angeschaut und ich fand es gut und habs mir auch gekauft. Doch seitdem ich es mir gekauft habe, war die Grafik unscharf und es laggt un dist nicht flüssig. Ich habe das Problem mit der Grafik beheben können, da ich nur die Render-Skalierung erhöhen musste, doch warum Overwatch bei mir laggt, weiß ich nicht. Ich kenne mich auch nicht so gut mit dem ganzen Prozessor, Grafikteriber-Zeug usw. aus. Vielleicht hällt mein PC Overwatch auch nicht aus?

Informationen zu meinem PC: Windows 7 Professional 64-Bit Version Systemhersteller:Medion Prozessor: Pentuim(R) Dual-Core CPU T4500 @2,30 GHz (2 CPUs), ~2,3GHz Speicher: 4096MB RAM DirectX-Version: DirectX 11

Geräteinformationen: Name: NVIDIA GeForce GT 330M Hersteller: NVIDIA Chiptyp: GeForce GT 330M DAC-Typ: Integrated RAMDAC Gesamtspeicher ca: 2257MB Anzeigemodus: 1920 x 1080 (32Bit) (60Hz)

Treiber: DDI-Version: 10.1+Treibermodell: WDDM 1,1 Haupttreiber: nvd3dumx.dll,nvwgf2umx.dll,nvwgf2 Version: 9.18.13.4915

Sorry falls da überflüssige Infos drinn sind, wie schon gesagt, ich kenne mich nicht so gut aus. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, Overwatch füssig zu bekommen ^^

Antwort
von Myrmiron, 85

Dass das Spiel ruckelt bei deinem System ist leider echt kein Wunder.

Tatsächlich ist es ein Wunder, dass es überhaupt läuft!

Dein Prozessor ist weniger als halb so gut wie der minimal geforderte Prozessor, und deine Grafikkarte kann sogar nur ein Zehntel der minimal geforderten Leistung erbringen!

Alles was du machen kannst ist die Auflösung drastisch reduzieren (maximal 1280x720), und alle details auf die niedrigste Stufe stellen.


Kommentar von AsrielPr00mo ,

Danke für's Aufklären. Ich wusste nicht, dass der PC , Treiber und co. nicht für Overwatch reichen

Antwort
von Drakkari, 77

dein PC ist einfach laahm das ist normal. Ist OW dein aller erstes Spiel auf dem Rechner? Wundert mich warum dir das nicht schon früher aufgefallen ist ;)

Kommentar von AsrielPr00mo ,

Nein, Overwatch ist nicht das erste spiel. Ich habe mehr spiele auf dem Rechner die gut funktionieren

Antwort
von AndyCrafty, 68

Das ist bei diesem System auch kein Wunder. Dieser PC ist nicht mal ansatzweise für Gaming ausgelegt.
Lg. AndyCrafty

Kommentar von AsrielPr00mo ,

Hast du denn eine empfehlung, welcher PC gut für Gaming sein kann?

Kommentar von Drakkari ,

Mal sehen:

1. Win 7 64-bit.. daran ist nichts auszusetzen..

2. ein Dual Core Prozessor a 2,3 GHz.. das ist klar ein Arbeitsrechner. Der billigste Rechner aufm Markt hat heutzutage mindestens nen i5 Prozessor drin. zum zocken sollte es dann doch i7 und aufwärts sein

3. 4 GB Arbeitsspeicher.. beim Gaming ist 8GB schon mittelmäßig.. 8GB minimum.. besser wären 16 GB

4. GraKa können andere bestimmt besser erklären.. Ich hab ne GTX 560Ti und bei mir läuft nichtmal Hearthstone flüssig.. ich hab mir OW noch gar nicht gekauft, weil ich mir den Spielspaß mit meinem jetzigen System nicht versauen will ;) 

ich würde mir allerdings am besten gleich was ganz gutes holen ne GTX 980 oder vergleichbares.. Ansonsten würd ich einfach sagen.. setz' ein Geldlimit an, dass du bereit bist maximal zu zahlen, und such dir für den Preis ne Graka im Internet aus.. ne GTX 770 sollte es aber schon mindestens sein.. die kostet bei alternate momentan 90 € https://www.alternate.de/Arctic/Accelero-Hybrid-III-120-(GTX-770)-Wasserk%C3%BChlung/html/product/1251688?event=search

Kommentar von Drakkari ,

ups das war nur die wasserkühlung.. dachte mir doch dass das ziemlich billig für ne graka ist xD

Kommentar von AndyCrafty ,

Das kommt ganz auf dein Budget an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten