Frage von TerminatorProfi, 90

Overwatch ban wegen griefing (CS:GO und unschuldig!)?

Ich und ein Freund (haben über ts komuniziert), haben CS:GO Matschmacking gespielt, aber unsere 3 Teammates haben getrollt (haben in der ersten Runde (auf Inferno) sich vor den Ausgang gestellt, und sagten "wir werden gewinnen wir haben 'meinen Namen' als Hacker in der Runde). Sie sind außerdem mit 2-3 HP (ohne Kevlar und Helm) in meine Decois gelaufen und gestorben! Sie haben mich alle reportet und am schluss (Wir 4-15 Gegner) einen Kickvote gemacht, ich sagte zu meinem Freund er soll "nein" drücken, kam aber ausfersehen auf "Ja". Außerdem sind die "Troller" IMMER vor mich und meinem Freund gelaufen, damit wir sie treffen (4 Runden lang dann pause und danach 5 weitere Runden oder so)

Meine Frage ist jetzt, kann ICH wegen "Griefing" von Overwatch gebannt werden, OBWOHL die sich immer EXTRA so ingestellt haben, damit ich sie töte/anschiesse/schaden mache. Also kann ich deswegen von Overwatch(ern) gebannt werden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von EGitarre, 54
Nein

Ein Overwatch Fall wird mindestens 10 Leuten vorgelegt. Da diese ja zusätzliche Erfahrung erhalten wollen, geben diese sich meistens Mühe und werden sehen, dass es nicht eure Schuld war.

Und um überhaupt als Overwatch Fall zu gelten, muss man mehrach von mehreren reportet werden, also keine Angst

Antwort
von phil330d, 34

"In meine Decoys gelaufen" Wieso benutzt du Decoys?

Kommentar von TerminatorProfi ,

Benutze ich einfach nur so, am ende der runde fast (letzten 30 sek für ablenkung!)

Kommentar von phil330d ,

Aja, Rank? Kenne niemanden der über Silver Elite darauf reinfällt lol.

Kommentar von smashhit81 ,

Decoys sind doch voll geil :D

Antwort
von tiemo97, 21
Ja

unwahrscheinlich, aber möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community