Frage von SvenWolf89, 21

Outlook2010 Exchange-Server-Konto einrichten?

Hallo zusammen,

nachdem ich es endlich geschafft hatte Outlook 2016 auf einem "zweit"-PC einzurichten, indem die E-Mail über Exchange sync läuft wurde meine Euphorie darüber direkt wieder beendet.

Der "erst"-PC mit Outlook 2010 konnte auf ein mal keine Mails mehr versenden. Er ist über PoP3 eingerichtet (ging bei Outlook 2016 nicht). Ich habe beim Server Betreiber nachgefragt woran das liegen könnte. Er meinte zu mir ich müsste nun auch bei Outlook 2010 E-Mail Konten über Exchange E-Mails einrichten.

Nun starte ich Outlook und will das machen (mal davon abgesehen das er da gar nicht alle Daten will wie bei 2016, aber soweit bin ich noch nicht), wenn ich über Outlook selber ein Exchange Konto einrichten will sagt er mir ich soll Outlook schließen und das selbe über Systemsteuerung -> E-Mail machen.

Mach ich das dann über Systemsteuerung bringt er mir die Meldung Outlook muss online und verbunden sein.... ähm... ja komm mir vor wie "Lauf gleichzeitig nach Links und Rechts".

Sitz hier im Praktikum 2. Woche und soll am 01.03. übernommen werden, da kann ich mir so eine Blamage nicht leisten :D darum bitte ich meine EDV-Kollegen hier mal um Rat.

edit: Gestern war Umstellung des Internetanbieters, das dürfte ja aber keine Probleme bereitet haben? "Zweit"-PC kann nämlich seitdem nicht mehr auf das Datenbank Programm des "erst"-PC zugreifen da die benötigte Netzwerkdatei fehlt. Aber ein Problem nach dem andern.

Freundliche Grüße

Antwort
von SvenWolf89, 13

Hat sich erledigt.

Lag an der Umstellung zu Telekom, die haben im Speedport standardmäßig einen "E-Mail" Anbieter Filter drin. Diesen deaktiviert und schon wird alles versendet.

:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten