Frage von Sascha19833891, 46

Outlook Regeln: wie kann ich in einem Schritt 2 Regeln hintereinander ablaufen lassen?

Hallo ich habe folgendes Problem,

ich habe in Outlook Regeln erstellt und zwar eine die Emails (alles mails, ohne Bedingung) an einen bestimmten Adressat forwarded (diese Regel steht auch an erster Stelle in der Abfolge der Regeln - wird also als erstes prozessiert); danach möchte dann die "geforwardeden Mails" in bestimmte Ordner verschieben lassen ( jeweils jede Mail wird auf bestimmte Triggerwörter hin überprüft und in einen entsprechenden bestimmten Ordner verschoben). Das klappt in 2 Schritten wunderbar erst der fwd - Schritt, dann der zum Verschieben...Ich hab stop processing any further rules für die Regel beim forwarden einmal drin gehabt -> dann wird geforwarded, aber natürlich nicht verschoben :( nehme ich das stop processing any further rules jedoch heraus (sollten ja alle regeln nacheinander abgearbeitet werden, jedoch werden nur die mails verschoben, geforwarded wird nicht..:(

weiss jemand evtl eine lösung hierfür?

Grüße Sascha

Antwort
von Sascha19833891, 31

Also ich habe nochmals alles gecheckt :) durch die Reihenfolge und das Entfernen der "stop processing further rules" funktioniert doch alles einwandtfrei. Lediglich die Symbole für das "Forwarden" von Nachrichten wird im Outlook nicht angezeigt, wie normalerweise.

Frage beantwortet :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten