Frage von Asdf640, 53

Outlook Berechtigung "alle Details" /"Bearbeiter" und "private Termine" blockieren?

Guten Tag, ich überlege nur noch mein geschäftliches Outlook zu verwenden.

Schreib- und/oder Leseberechtigungen auf meinen Kalender bestehen (Stufe "alle Details" oder "Bearbeiter").

Wenn ich meinem Outlook-Kalender 2013 Termine als "privat" markiere können Details oder der Header des Termins von anderen gelesen oder editiert werden? Eine Funktion wie "erweitert" in den Lese-/Schreibberechtigungen finde ich nicht.

Bei Terminen wie "rektale Untersuchung" könnte dies interessant werden...

Antwort
von Asdf640, 38

Ich denke ich habe mich unklar ausgedrückt: die Kollegin soll Termine in meinem Kalender erstellen dürfen (lesen natürlich auch ) aber sie soll meine privaten Einträge nicht lesen/sehen/editieren dürfen. Das dort schon ein Termin ist soll sie natuerlich sehen.Welche Berechtigung duerfte sie haben? Private Termine können bei mir Info -Charakter haben oder Blocker sein. Infos sind nur für mich,zB Darmspiegelung beim Doc.Blocker würde ich doppelt eintragen: volle Info für mich als privaten Termin und zweiten Eintrag für alle, zB Arzt.

Kommentar von Asdf640 ,

noch mehr googeln brachte mir vorerst eine zufriedenstellende Antwort

http://www.fhnw.ch/it/services/mail/kalender/rechtevergabe-outlook-2010

Antwort
von safur, 39

Bei Privat sieht man nur den Block. Was dort eingetragen ist siehst nur du selbst.

Außer: Du Berechtigst jemanden auf deinen Kalender. Dann kommt es auf die Stufe der Berechtigung an.
Ein "normaler" Mitarbeiter bzw. jemand der dich zu einem Termin einläd sieht nur den Block und kann ihn nicht öffnen.

Antwort
von Asdf640, 28

Danke den Artikel kannte ich schon. Wenn ich jemanden berechtigte KalenderEinträge zu erstellen, dann kann sie doch auch meine als privat geflagten Termine lesen., oder ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community