Outlook 2007 mit Outlook 2016 Synchronisieren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Moin.

Lass doch einfach den E-Mailserver die Synchronisation übernehmen. Richte das Konto in beiden Programmen mit den Serveradressen für das IMAP-Protokoll ein. Alle Ordner, etc. werden mit IMAP4 auf dem Server erzeugt und von odrt auf jeden Client mit IMAP4-Protokoll synchronisiert.

Dazu in beiden Outlooks:

Kontoeinstellungen > Neu > Manuelle Einrichtung > Kototyp (Protokoll): IMAP4 > Posteingangsserver: secureimap.t-online.de Port 993 SSL > Postausgangsserver: securesmtp.t-online.de Port 465 (SSL)

Damit hast Du alle E-Mails auf beiden Systemen in allen Ordnern stets aktuell.

Willst Du auch weitere Funktionen von Outlook synchron halten, Kalender, etc. brauchst Du entweder ein Exchange-Postfach oder Du nutzt "Sync" von T-Online.

https://sync.t-online.de/

Siehe unten auf der Seite bei PC und klicke dort auf Outlook. Als unterstützt ist zwar nur max. Windows 8 und Outlook 2013 angegeben. Aber es funktioniert auch mit Windows 10 und Outlook 2016.

- -
ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?