Frage von KarlKann, 146

Outing vor ganzer Klasse, ja oder nein?

Ich bin 18 und meine Familie weiß von meiner Schwulsein und meinem Freund, sie akzeptieren mich wie ich bin. Aber in meiner Klasse weiß es bisher nur ein Mädchen. Soll ich mich vor der ganzen Klasse outen?

Antwort
von elunadarko, 70

Meiner Meinung nach solltest du es nur denen aus deiner Klasse erzählen mit denen du auch zu tun hast.

Es ist kein Muss es allen auf einmal zu erzählen. Das wäre für dich auch sehr stressig und du würdest dich davor selbst ziemlich fertig machen, weil man sich vor so wichtigen Ereignissen zu viele Gedanken macht.

Früher oder später wird sich das alles dann auch rumsprechen(wenn du es nur einigen erzählst) und wenn dann viele Fragen dazu kommen könntest du mit deiner ganzen Klasse in einer lockere  Runde darüber reden und auch darüber was sie darüber denken und wie deine Klassenkameraden dazu stehen.

Antwort
von HERRBERND22, 18

Würde es nicht gleich übertreiben. Schau mal erst wie du von der Klasse angenommen bist. Wie viele Freunde du hast, dann kannst du langsam damit beginnen. Ein Outing vor Klasse muss ja nicht unbedingt sein.

Antwort
von Kirschkerze, 54

Ich find diese Form des outens absolut lächerlich, als würde man nach Aufmerksamkeit brüllen. Was geht andere Leute (vom nahen Familienkreis und ähnliches) denn deine Sexualität an? Rennen deine Klassenkameraden regelmässig vor und brüllen in die Welt dass sie hetero sind?

Kommentar von KarlKann ,

Klar reden sie von ihren Freundinnen. Aber natürlich sagen sie nicht "ich bin hetereo", ist ja klar für die meisten.

Kommentar von Kirschkerze ,

selbst im Freundeskreis find ichs lächerlich, findet man immer noch heraus wenn man mal fragt "und biste in ner Beziehung" und dann kann man immer noch drüber reden. Ich finds einfach unnötig und bei der Meinung bleib ich ;)

Antwort
von peterwuschel, 40

Wenn Dir das was für deine Persönlichkeit bringt , dann mach es...

Der Schuss kann auch nach hinten los gehen , dass Du Dir in der

verbleibenden Schulzeit ,die Du noch hast ,

damit nicht bei jedem beliebt machst ,in dem Du Deine sexuelle Präferenz

mitteilst....Belasse es doch bei Deinem engsten Vertrautenkreis....

Entscheiden wirst Du Dich ja eh -- so oder so.....

VG pw

Antwort
von lollollollollol, 16

Ich denke, es klingt komisch, wenn du dich vor die Klasse stellst und das verkündest. Wenn dich jemand fragt, dann sag ja. Aber ansonsten ist es denen wohl egal. LG :)

Antwort
von derbas, 14

Dein Outing hast du dann bereits hinter dir, wenn du deine Homosexualität akzeptiert hast (du hast einen Freund also ist davon mal auszugehen) und wenn du mit Menschen, die dir wichtig sind, darüber sprechen kannst.
Allen anderen Menschen kann und wird deine Sexualität erst mal Schnurzpiepegal sein.
Ich würde mich nicht vor die Klasse stellen und sagen "ich bin schwul."  Nicht weil ich mich nicht traue sondern weil es keinen interessiert. Diejenigen, die es interessiert, werden dich früher oder später selbst fragen. Und dann kannst du in Ruhe mit Ihnen darüber sprechen.  

Antwort
von HannesdaFragger, 46

Das solltest du doch selber entscheiden... ich denke mal, das du auch von deiner Klasse akzeptiert wirst, da heut zu tage jeder relativ aufgeschlossen ist

Antwort
von Stkuber, 39

Ich würde es nicht einfach so sagen, nur wenn du gerade in einem Gespräch bist und es zum Thema passt

Antwort
von auchmama, 25

Wenn Du das brauchst, dann mach es!

Was ist denn daran so besonders? Musst sich denn irgendjemand mit einer anderen Sexualität oder sonstwas unbedingt outen?

Du hast doch nix zu verbergen oder gar ne ansteckende Krankheit! Für was willst Du Dich denn outen?

Alles Gute und lebe Dein Leben so wie alle anderen auch ;-)

Antwort
von NomiiAnn, 12

Es kann deiner Klasse doch vollkommen egal sein, was du im Bett treibst.

Antwort
von AmandaF, 11

Ich (W) verstehe nicht, warum manche Leute glauben, sie müssen sich unbedingt in der Öffentlichkeit outen. Mögen diese Leute kein Privatleben?  

Mir ist noch nie die Idee gekommen, mich vor eine Gruppe hinzustellen und zu sagen, ich liebe Männer. Wem geht das was an?

Antwort
von Hannah1021, 22

Wieso denn? Reicht doch wenn deine Familie dich akzeptiert und deine engen Freunde. Muss nicht die ganze Welt wissen:) aber wenn du's umbedingt möchtest, trau dich :)

Antwort
von ScharfeKritik, 23

Warum denn? Brauchen die das zu wissen? 

Antwort
von IchbineineWand, 27

Nö, geht eigentlich niemanden was an und ich denke zu dieser Zeit muss man sich nicht mehr outen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community