Frage von Chantal020, 92

Outing als lesbisch trotz Partnerschaft?

Hallo, und zwar habe ich ein Problem. Ich habe nach langer Zeit bemerkt das ich lesbisch bin, ich hatte viel Kontakt mit Frauen und finde Männer mittlerweile abstoßend. Das Problem ist, ich habe einen Partner und wir wollten uns ein gemeinsames Leben aufbauen. Ich hatte ihn schon einmal darauf angehauen, zum Thema aber er meinte nur ich soll noch so einen Quatsch erzählen, einmal hatten wir deswegen Streit und waren kurze Zeit getrennt und seitdem muss ich die Gefühle zu Frauen unterdrücken. Ich bin mir sicher, ich möchte mich outen aber ich bin sehr naiv und lasse mich jedes Mal wieder von ihm belabbern das ich das auch einfach vergessen kann und unterdrücken soll aber ich halte es so einfach nicht mehr aus.
Was soll ich tun, ich habe das Gefühl zu ersticken.
Bitte, helft mir...

Antwort
von Nitra2014, 36

Du solltest dir einmal ganz genau überlegen was du eigentlich möchtest, denn du sendest unterschiedliche widersprüchliche Signale aus.

1. Ich finde Männer abstoßend ----ich bleibe mit meinem Freund zusammen

2. Ich will mich outen---ich unterdrücke meine lesbischen Gefühle

3. Ich bin in meiner Beziehung unglücklich----wir wollen uns ein gemeinsames Leben aufbauen.

Es ist sicher nicht leicht für dich, aber du musst Nägel mit Köpfen machen. Entweder lesbisch oder eine Beziehung mit einem Mann. Das wäre auch deinem Freund gegenüber fair, denn der klammert sich an jeden Strohhalm und versucht halt dich zu manipulieren, dass du bei ihm bleibst.

Wenn du ehrlich bist, dann darfst du das nicht zulassen, sofern dein Bestreben wirklich dahin geht mit einer Frau zusammensein zu wollen.

Antwort
von KayneAnunk, 49

Wenn du dich nur zu Frauen hingezogen fühlst und ihn nicht liebst, dann solltest du dich besser von ihm trennen. Es ist besser und fair für euch beiden und es macht doch eh keinen Sinn, wenn ihr so weiterhin zusammen bleibt.

Rede mit ihm und erkläre ihm, wie du dich fühlst. Unterdrücke deine Gefühle nicht.

Denn so schadest du dir selbst und auch deinem Partner.

Antwort
von KommandoJDI, 35

Beende die Beziehung, denn wen du nicht glücklich bist bringt sie ja nichts.

Sag einfach das du keine Liebe mehr für ihn empfindest und du musst dich nicht Outen.

Das Outen ist erst dann wichtig wenn die eine Person des selben Geschlechtes liebst aber sie weiß nicht, dass du Homosexuell bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten