Frage von julien6598, 54

outen Geschwister eltern?

hallo, ich stelle mich erst mal kurz vor. ich heisse Julien, bin 19 Jahre alt und hab 3 brüder.

jetzt zu meiner frage. es fällt mir echt schwer darüber zu reden/schreiben. also ich bin schwul. Bitte keine dumme Sprüche. danke. ausser meinem 15 jährigen Bruder und meinen zwei cousinen weiß es noch keiner. die 3 meinten allerdings ich soll es jetzt sagen und nicht mehr für mich behalten. ich hatte auch schon den ein oder anderen freund, das wusste aber keiner. meine cousinen fanden das voll cool und mein Bruder meinte auch das er es mutig von mir findet das zu sagen und findet auch nicht schlimm. aber ich weiss nicht wie ich das meinen Eltern beibringen soll. Danke Schön mal

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von violatedsoul, 35

Hallo Julien,

erfahrungsgemäß ahnen viele Eltern schon lange etwas, insbesondere die Mütter. Es ist oft am Verhalten oder am Äußeren ablesbar. Und wenn du auch nur männliche Freunde mit zuhause hattest, also selten bis nie ein Mädchen, und im Zimmer ist es auch mal still, dann kann man mitunter auch schon was zusammenbasteln.

Persönlich halte ich es für wichtig, Vertrauen zu seinen Eltern zu haben. Nicht jedes Kind ist aber gleich, das kenne ich von meinen beiden Töchtern. Wo die eine sehr offen ist, ist die andere immer der Meinung, alles ist ihre Privatsphäre. Inwieweit dein Verhältnis zu deinen Eltern jetzt eher offen oder auch mehr verschlossen ist, weiß ich nicht.

Aber insgesamt geht es um dein Leben. Und das willst du sicher nicht versteckt leben, nicht?

Deshalb würde ich es so machen: Ihr seid gerade zu Besuch in einer wundervollen Umgebung und bei Menschen, die euch wichtig sind. Also ein guter Rahmen, um dich anzuvertrauen. Das Wetter spielt auch mit, was man dafür nutzen könnte, mit den Eltern ein Picknick zu veranstalten. Nur du und deine Eltern. Und da kannst du dann mit ihnen reden.

Sag ihnen, dass du gemerkt hast, dass du dein Herz an junge Männer verschenken möchtest und dass es dir wichtig ist, dass sie dich verstehen. Sag ihnen, dass das keine Phase ist, sondern sicher und dass es nur wichtig ist, dass man überhaupt zu tiefen Gefühlen fähig ist. Das Herz zeigt einem den Weg. Und deinen Weg möchtest du mit einem Mann an der Seite gehen.

Und dann lässt du sie erst mal reagieren.

Ich wünsche dir, dass deine Eltern verständnisvoll sind und nicht die typischen Fragen stellen, denn die sind unnötig.

Alles Gute und liebe Grüße an kyra und stella.

Antwort
von torstenro, 36

Es ist in der heutigen Zeit nivhts schlimmes mehr.  Versuch es einfach in einem ehrlichen Gespräch. Es gibt zwei Möglivhkeuten sie akzeptieren es oder sie lernen es zu akzeptieren.

drücke dir die Daumen

Kommentar von julien6598 ,

danke

Antwort
von Thendara, 54

So schade es ist, ist es jedoch auch in unsere heutigen zeit noch schwer sich zu outen. Ich kann eigentlich nur beipflichten und sagen rede mit deinen eltern und sei ehrlich das du schwul bist. sicher werden sie nicht sofort in den 7. himmel springen und sich freuen, aber sie sind deine eltern und werden bestimmt verständnis und liebe für dich aufbringen. Die frage wie du es ihnen beibringen sollt kann dir nur jemand beantworten der dich und deine familie kennt also wende dich da am besten an deinen bruder(auch wen er jünger ist). es ist bestimmt auch für ihn eine belasstung nichts sagen zu dürfen. und ehrlich gesagt ist es oft so das die eltern meist schon einen verdacht ahben aber das kind ( ja ich weiß bist schn älter) selbst kommen zu lassen um es nicht bloß zu stellen. ich schlag einfach vor mal einen familien abend zu machen und dan ehrlich mit ihnen zu reden und ein bruder hilft dir bestimmt. ich wünsch dir alles gute

Antwort
von MrHilfestellung, 33

Ich kenne deine Eltern nicht, aber irgendwann musst du es ihnen sagen. Mit 19 bist du sowieso schon erwachsen und unabhängig von ihnen.

Kommentar von julien6598 ,

Ich weiss aber trotzdem sollen sie es wissen

Kommentar von MrHilfestellung ,

Hab ich doch gesagt.

Antwort
von Ring93, 37

Wenn sie noch wach sind geht zu ihnen und sage es. Es bringt nichts wenn du das alles weiter aufschiebst. Oder morgen... ist ja schon Recht spät. Aber du brauchst keine Angst zu haben. Es ist nichts schlimmes und du bist dadurch auch kein schlechter Mensch. Viel Glück.

Antwort
von DoubleBuckel, 33

Deine Eltern werden dich mit Sicherheit unterstützen, egal ob homo oder hetero. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten