Frage von AnonymMan, 22

Otelo prepaid tarif vertrag?

Wenn ich einen prepaid tarif auf otelo kauf bin ich dann vertraglich gebunden und muss monatlich zahlen???

Expertenantwort
von andie61, Community-Experte für Handy, 9

Prepaid bedeutet immer ohne vertragliche Bindung,und wenn Du eine Flat gebucht hast wird monatlich der Betrag dafür vom Guthaben abgezogen,reicht das Guthaben dafür nicht ruht die Flat und Du musst den Einzelpreis zahlen.Wenn Du keine Flat gebucht hast zahlst Du nur was Du verbrauchst,das wird vom Guthaben abgezogen,dieses musst Du selber aufladen,das kannst Du in Drogeriemärkten,Tankstellen,Vodafoneshops und Handyläden kaufen.

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 7

Du bist nicht vertraglich gebunden. Du kannst jederzeit Flats wieder ändern, neu buchen oder stornieren. Die meisten Optionen haben eine Laufzeit von 30 Tagen, und verlängern sich nur, wenn dazu ausreichendes Guthaben vorhanden ist.

Antwort
von Tamuril, 10

Jain... vertraglich gebunden bist Du nicht. Du kannst jederzeit aussteigen. 

Aber otelo stellt Dir im Monat ein bestimmtes Volumen zur Verfügung. Auch wenn Du dieses Volumen nicht überschreitest, wollen sie im nächsten Monat auch wieder den Betrag, den Du mit denen vereinbart hast. Insofern ähnelt das einem festen Vertrag. 

Es ist bei Prepaid also so, dass Du immer schauen musst, dass Du noch ausreichend Guthaben auf der Karte hast. Also wenn Du kein Guthaben auf deiner Karte hast, dann kann otelo auch nichts abziehen. Dann kannst Du aber auch weder telefonieren, noch surfen, oder sonst was machen. 

Also ich bin bei Congstar und habe diesen "Wie ich will" Tarif. Da ich weder mit meinem Smartphone telefoniere und auch keine SMS verschicke, reicht mir das günstigste Angebot für 9 Euro im Monat. (obwohl ich es nicht brauche, hab ich trotzdem 100 Freiminuten und glaub, 50 SMS zu meinen 350 MB Internet) 

Diese 9 Euro ziehen sie jeden Monat vom Guthaben ab. Nicht vom Girokonto! Ich muss also immer ausreichend Guthaben auf meinem Handykonto haben, damit ich nicht eines Tages ohne Internet da stehe. Und wie ich das Handyguthaben auflade, bleibt auch mir überlassen. Ich kann das über die Internetseite machen, über eine Karte, die ich im Supermarkt kaufe, oder monatlich per Lastschrift vom Girokonto abbuchen lassen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten