Frage von malabhau, 26

Oszilloskop gesucht für den Kfz-Bereich (privat)?

Ich bin auf der Suche nach einem Oszi mit dem ich Signale von Sensoren und Aktoren im Kfz messen kann. Könnt ihr eins empfehlen? Der Preis sollte nicht über 300€ liegen.

Antwort
von SirKermit, 21

Solange du nicht Signale auf dem CAN Bus dekodieren möchtest (oder anderen Kommunikationssystemen), solange ist (fast) jeder Oscar richtig.

Vom Preis / Leistungsverhältnis sind die einfachen Baureihen von Rigol ganz okay: http://www.batronix.com/versand/oszilloskope/Rigol-DS1052E.html und mit 320 Euro in deinem Rahmen.

Willst du aber serielle Schnittstellen, CAN oder I2C dekodieren, musst du ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Daher die Frage: was genau sind das für Signale, die du messen möchtest?

Kommentar von malabhau ,

Ich muss den can bus nicht dekodieren können es reicht wenn ich nur lauschen kann ob can high und low auch das gleiche machen. Haupsächlich will ich Signale von den üblichen im Kfz verbauten Sensoren und Aktoren messen.

Kommentar von SirKermit ,

Wenn ich dort nachlese http://www.kfztech.de/kfztechnik/elo/can/can_grundlagen_1.htm dann sollte ein 50 MHz Oscar (muss ja nicht Rigol sein) selbst für den CAN-C reichen, zumindest siehst du ein paar Pixel für die logischen Zustände, beim CAN-B siehst du schon deutlich mehr.

Expertenantwort
von jloethe, Community-Experte für Auto & KFZ, 8

Wenn du intresse hast  ich hab noch eins von Bosch  rein für Fahrzeug  bzw Motorendiagnose ..    sende Pn wenn intresse..   Joachim

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community