Frage von oli66, 28

Os X Yosemite auf El Capitan?

Hi Leute, habe derzeit auf mein Macbook Pro (mitte 2012) Yosemite drauf und würde gerne auf El Capitano upgraden. Meine Frage nun, werden die Daten beim upgrade gelöscht, muss man die zuvor sichern?

Antwort
von LiemaeuLP, 8

Nein, alles bleibt erhalten (wenn du über den App Store upgradest und nicht per Boot Meidum alles neuinstallierst). Da bei nem Betriebssystem Upgrade immer etwas schief gehen kann ist es empfohlen voher n Backup zu machen. Mach ich aber auch nie xD

Antwort
von Teddy42, 16

Normalerweise bleiben deine Programme und Daten erhalten,  zur Sicherheit aber immer zuerst ein Backup erstellen. Es kann immer was schief gehen. Stromausfall, MB hängt sich auf oder sonst was.

Antwort
von TitusPullo, 19

Man sollte bei Betriebssystem Updates immer seine Daten sichern. Die werden nach einem erfolgreichen Update natürlich nicht verschwinden, wenn aber beim Update etwas fehl schlägt stehst du da.

Antwort
von XXXNameXXX, 11

Nein die bleiben

Antwort
von 75578844, 16

Ne kannste einfach so machen

Kommentar von 75578844 ,

hab ich auch so gemacht, musst nix sichern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community