Frage von Asmr01, 22

Os x Imac Bilder weg?

Ich habe mir letztens OS X auf meinem Imac geladen eine neue Update von Apple . Doch jetzt kann ich iphoto nicht mehr eröffnen und alle Bilder von über 5 Jahre sind weg. Ich sehe sie nur im Finder . Wie kann ich die Bilder in der neuen Version 'Fotos' rein tun ? Oder kann ich wieder auf die alte Version

Antwort
von JohnnyAppleseed, 14

Ich weiß nicht genau, aber die Bilder müssten automatisch übernommen werden.

Das dauert aber meist ein paar Tage.

Wenn der Mac nichts zu tun hat, würden dann die Bilder nach und nach übertragen.

Kommentar von Asmr01 ,

Danke für die schnelle Antwort :)

Antwort
von Lupulus, 5

Starte mal Fotos, während du die [alt] Taste drückst und hälst. Dann kommt ein Fenster, in dem du eine Mediathek auswählen kannst. Du wählst deine iPhoto Mediathek, und alles wird übernommen.

Antwort
von ludpin, 5

Je nach Menge der Bilder kann das problematisch werden. Es lassen sich nicht beliebig viele verwalten. Wenns mal 20 000 sind sollte sich mal überlegen, mehrere Bibliotheken zu erstellen und eine große Biblio zu splitten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten