Frage von zvoli1, 191

Orthopäde schreibt nicht arbeitsunfähig?

Ich war am Freitag bei meinen Orthopäden der gab mir eine Überwesiung für eine Physikalische Behandlung , auf dieser Überweisung wurde angekreutzt das ich nicht arbeitsunfähig bin.Heute Dienstag habe ich wieder einen termin bei meinen Hausarzt der mich damals deswegen (Rücken,Fuss-schmerzen) krankgeschriebn hat.Muss ich mich jetzt sofort von Stand abmelden oder könnte ich mich erst nächste Woche am 1.Juni abschreiben?Bin aus Österreich/Wien

Antwort
von HalloRossi, 125

Was heißt Stand? Natürlich musst du dich krankschreiben lassen, sonst wird dich das deinen Arbeitsplatz kosten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community