Frage von LewisM, 39

Originalgenie?

Hallo! Ich bereite gerade eine Referat in Deutsch über die Literaturepoche Sturm und Drang vor. Bei Artikeln lese ich oft etwas von einem “Originalgenie“, mir ist allerdings nicht ganz klar was das ist und leider ist auch der Wiki-Artikel relativ wenig aufschlussreich... Naja, soweit ich das jetzt allerdings verstanden habe, ist ein Originalgenie jemand, der auf seine eigene, individuelle Art und Weise leben will und an keine Regeln gebunden sein möchte. Im Prinzip also wie ein Anarchist oder..?

Antwort
von andreasolar, 23

Im Prinzip ja...

"Anarchist" ist aber ein politischer Begriff; er wendet sich ja gegen hierarchische Strukturen im gesellschaftlichen Zusammenleben. Und gegen die politische Hierarchie haben sich die Stürmer und Dränger nicht im anarchischen Sinn aufgelehnt, da waren sie eher Idealisten. 

Obwohl z.B. Schiller anfangs sehr mit der frz. Revolution sympathisiert hatte, kam er später zu dem Schluss: "Es waren also nicht freie Menschen, die der Staat unterdrückt hatte, nein, es waren bloß wilde Tiere, die er an heilsame Ketten legte." 

Beim Originalgenie geht es um die künstlerische Äußerung, die seinerzeit strengen Form-Regeln unterlag.

Hier ist es ganz gut beschrieben:

http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/epochen/sturm_und_drang.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten