Frage von mrhublot, 40

Original VW Kupplung nach einer Woche wieder Probleme - was tun?

Moin, Ich habe vor 2 Wochen eine neue Kupplung in meinem Golf 6 bei einem Volkswagen Partner einbauen lassen. Kosten: 2500 € !!!
Nach einer Woche habe ich festgestellt, dass ich die Kupplung nicht mehr ganz durchdrücken kann und infolgedessen die Gänge auch ein wenig schwerer einzulegen sind. Heute bin ich dann wieder zu meiner Volkswagen Werkstatt gefahren und der Meister meinte ,dass das nicht normal ist und es nochmal untersucht wird, woran es liegt. Auf die Frage, ob das über die Garantie läuft konnte er mir noch nicht genau sagen.
Hat jemand schon mal ähnliche Erfahrung mit seinem Volkswagen gehabt ?

Vielen Dank

Antwort
von Freizeitsprutz, 22

Zumindest würde es erstmal eine Ersatzteilgarantie für die Kupplung selbst geben sofern diese wieder das Problem darstellt .

Wie alt ist das Auto ? , und bitte wie kommt man auf 2500€ Rechnungssumme für einen Kupplungswechsel bzw. was wurde alles mitgetauscht ?

Gruß Flori

Antwort
von SilentRiderr, 9

Du musst definitiv nichts mehr bezahlen. Du hast auf alle Teile, die du dort kaufst (außer natürlich Reifen, Bremsen etc) eine 2-jährige Ersatzteilgarantie, die vom Hersteller bezahlt wird. Es fallen also weder für dich, noch für die Werkstatt Kosten an, da VW alles bezahlt.

Antwort
von holgerholger, 12

2500 € für einen Kupplungswechsel ist aber happig. Auf eine reparatur gibt es eine Gewährleistung, also müssen sie kostenlos nachbessern, wenn nicht unabhängig von der ersten was anderes kaputtgegangen ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community