Frage von dammdiidamm, 55

Orientierungslosigkeit im Dunkeln?

Hi, Ich weiß meine Fragestellung ist nicht sehr aussagekräftig. Es geht Viel mehr darum: Ihr kennt das bestimmt, dass wenn man im Bett liegt, man eigentlich weiß , dass man z.B. am richtigen Ende des Bettes liegt (im Dunkeln meine ich jetzt haha, bei tag is das ja logisch ) und man weiß, wo im zimmer das Bett steht und wie rum es im zimmer steht. Man weiß das halt einfach aus Gewohnheit weil man immer auf der selben Stelle schläft. Bin ich die einzige oder geht es noch jemand von euch da draußen so, dass man manchmal das gefühl hat, dass das Bett iwie anders steht oder dass man sich nicht sicher ist ob man am richtige Ende des Bettes schläft? Das is so n komisches Gefühl und unglaublich schwer zu beschreiben :'D fühle mich etwas verrückt. Kennt das noch jemand? 🙈 Woran liegt das?

Danke für antworten

Antwort
von palaverfred, 37

woran das liegen könnte kann ich nicht sagen. deshalb kann ich auch keine ratschläge zur abhilfe geben. aber allein bist du mit dem Problem nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community