Orgasmus hinauszögern, varianten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das geht mi viel üben stundenlang aber man wird natürlich fast wahnsinnig dabei 😊

Du musst es nur schaffen Dich in dem Griff zu bekommen und kurz vor dem Orgasmus die Reizung immer stärker herunter zu dosieren.

Das geht so lange bis man fast bewegungslos zu kommen "droht". ☺

Dann sofort weitermachen bevor es "zu flach" wird...und immer weiter.

Du kannst es ja langsam steigern, für den Anfang ist es sicher ein gutes Ergebnis wenn Du es einmal schaffst nur für zwei oder drei Minuten dem Orgasmus ganz nah zu sein und erst dann loszulassen. 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache einfach weiter und habe einen multiplen, da gehts ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hinauszögern, ist über Stunden möglich. Laut Kamasutra und der Indischen Liebessage, auch über Tage......(Muss ja jeder selbst wissen)

Es kommt einzig auf dich an. Du steuerst deinen Orgasmus, niemand sonst (zumindest bei der Selbstbefriedigung^^)

Versuche doch einfach mal das: Kurz davor, wenn Du merkst Du kommst gleich, hörst Du auf und wartest 30 sek. Dann machst Du weiter, bis zum selben Punkt, und so weiter und so weiter...

Also ich kenne einige, da klappt es. Viel Gluck und vor allem:

Viel Spaß :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hm schwer ......vll Kopfkino wechseln ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung