Organisch-chemische Reaktionen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

a) die Gleichung für die Substitution von Methan mit Wasser

Methan reagiert mit Wasser zu Kohlenmonoxid und Wasserstoff, dies als Substitution zu betrachten ist eigenwillig.

b) Propan mit Bromwasserstoff

Wie Propan mit Bromwasserstoff reagieren soll weiß ich nicht, prüf da mal, ob es nicht "nur" Brom sein soll, wenn das Thema Substitution ist. Ansonsten bietet sich noch Addition an: Propen mit Bromwasserstoff funktioniert auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt verschiedene Darstellungsarten von organischen Verbindungen, dein Lehrer stellt dir frei eine davon zu wählen. Du kannst also entweder jedes H-Atom einzeln malen oder die Gerüstschreibweise ("Zick-Zackschreibweise") verwenden, sofern du diese korrekt beherrschst.

Unabhängig von der Darstellungsform sollen zwei Substitutionsreaktionen aufgestellt werden. Wenn du nicht darauf kommst wie diese aussehen empfiehlt es sich zu überlegen welche Art der Subsitution es sein kann (elektrophil/nucleophil) und welches Molekül welche Rolle dabei übernimmt. Dazu sollte man natürlich verstanden haben wie eine solche Reaktion allgemein abläuft bzw. was da passiert. Das zu lernen ist allerdings dein Job.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Iceflower15
16.03.2016, 19:39

Danke für die Antwort :)

Mein Problem ist eig. nur, dass ich irgendwo gelesen habe, dass es diese Reaktionen nicht geben kann, also das diese nicht funktionieren...jetzt weiß ich halt nicht wie bzw. Was ich machen soll...

0