Frage von RenesmeeNessie, 17

Organisation eines Kennelerntreffens einer 5. Klasse, habt ihr Tipps und Ideen?

Hallöchen! Zwei meiner Freundinnen und ich haben gemeinsam eine "Patenschaft" für eine 5. Klasse übernommen, welche im Sommer bei uns eingeschult wird. Unsere Aufgabe ist es unteranderem, ein Kennenlerntreffen zu organisieren, nur stellen wir uns jetzt die Frage, was ein Kennenlerntreffen alles beinhalten sollte. Wir planen Spiele zu spielen, in denen sich die Kinder (welche ca. 10 Jahre alt sind) vorstellen und kennenlernen können. Falls ihr Ideen für solche Spiele habt bitte auch schreiben!!! Aber das gesamte Treffen besteht doch nicht nur aus Spielen, oder?? Was könnten oder eher sollten wir mit den Kindern noch machen? Und gibt es etwas, was umbedingt zu bedenken wäre? Schonmal vielen dank :))

Antwort
von C4RLOS, 6

ZipZap

Erklärung:

Einer steht in der Mitte. Er deutet auf jemanden im Kreis und sagt "Zip". Der Angesprochene muss seinen linken Nachbarn nennen. - Bei Zap seinen Rechten.
Wer zu lange zögert oder gar einen Fehler macht, muss in die Mitte.

Varianten:

Bei "ZipZap" müssen alle die Plätze tauschen, auch der TN in der Mitte darf versuchen einen Platz zu bekommen. - Wer übrig bleibt, bleibt mittig.
"ZipZip" bedeutet zwei weiter links…


QUELLE:

http://www.inflos.de/spielesammlung/kennen\_zipzap.html



Antwort
von Steffile, 3

Oh, toll! :)

Ihr koenntet im Kreis stehen/sitzen und jeder der den Ball zugeworfen kriegt sagt seinen namen, oder seinen Namen und sein Hobby oder so. Geht auch mit Wollknaeul, dann habt ihr am Ende ien Netz.

Und dann vielleicht ein Spiel wie Seifenblasen machen (mit grossen Geraeten auf dem Schulhof) - davon kann man die Kids schwer trennen , deshalb nicht in die Mitte von weiteren Aktivitaeten planen.

Antwort
von KnutschKalmar, 3

Wir hatten ein extrem gutes Spiel damals :D keinen Namen vergasen wir.
Es ist wie ich das spiel " ich packe meinen Koffer"
Man beginnt mit "Ich bin der (positive Eigenschaft) (Name)" bsp. " ich bin der kreative Kenny. Der nächste beginnt dann mit "Das ist der kreative Kenny und ich bin der maskuline Manuel" :D hört sich dumm an aber man merkt sich die Namen ungemein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten