Frage von nhlcrosby, 19

Organisation bei fliegendem Wechsel?

Gehe sehr oft zum Eishockey und kenne mich wirklich gut aus. Jedoch frage ich mich schon seit Jahren, wie oder ob man sich abspricht welche Reihe dran ist, da ja alles sehr schnell gehen muss und es da sowas wie ein festes System gibt, oder?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xina2901, 11

Hallo erstmal! :)

Vor jedem Spiel wird vom Trainerteam das Line-up festgelegt. Meistens besteht ein Team aus 20 Feldspielern und 2 Goalies. Pro Linie stehen 5 Spieler am Eis von denen jeder eine bestimmte Position bzw. Aufgabe hat. Häufig ist es auch so das die 1. Linie die mit den besten Spielern ist und deshalb mit hoher warscheinlichkeit auch als Powerplay Linie in der Überzahl spielt. Natürlich kann es auch sein, dass es fürs Powerplay eine eigene Linie gibt, welche der Trainer spontan zusammenstellt. Beim Wechseln hat jeder Spieler einen "Wechselpartner" nach welchem er aufs Eis geht. Das heißt wenn der linke Verteidiger der 1. Linie vom Eis geht, wechselt sich der linke Verteidiger der 2. Linie automatisch ein. Nach der 2. Linie folgt dann die 3., dann die 4. und dann fängt es wieder bei der 1. Linie an! 
Ist aber garnicht so kompliziert wie es sich anhört oder wie es aussieht :D

Lg

Antwort
von JBEZorg, 19

In der Regel ist sogar ein Trainerassistent fuer die Wechsel verantwortlich in Absprache mit dem Cheftrainer natuerlich. Er weist die Spieler an. Der Wechsel an sich ist einfach. Rechter Stuermer muss warten, dass der rechte Stuermer vom Eis geht usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten