Frage von JohnDoe1366, 112

Ordnungswidrigkeit: parken auf einer Grünfläche?

Folgendes Szenario, Vor knapp 2 Wochen war ich auf Fortbildung in Kiel. Als ich morgens 3 runden um den Pudding fuhr um ein Parkplatz zu finden fuhr ein Auto aus einer meines Erachtens Parklücke, da dort noch 2 andere autos standen und kein "parken verboten" Schild oder sonstiges stand überlegte ich nicht lange und parkte dort mein Auto. Als ich abends zu meinem Auto lief staunte ich nicht schlecht als ich das knöllchen an meinem Auto sah mit der Begründung "parken auf einer Grünfläche".

Nun zu meiner frage: Ist diese Ordnungswidrigkeit rechtens?

Danke im voraus.

Antwort
von jimpo, 62

Der Streifen ist zwar nicht grün, ist aber kein Parkplatz. 

Antwort
von FaTech, 86

Da ist kein bild

Kommentar von JohnDoe1366 ,

Sorry das hat anscheinend nicht geklappt werde gleich versuchen es noch einzufügen.

Kommentar von JohnDoe1366 ,
Kommentar von FaTech ,

Diese Fläche ist keine Parkfläche. Solange da nichts von Parken steht, darfst du nicht einfach darauf fahren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community