Frage von AzadYusef,

Ordner Lässt sich nicht löschen !? Hilfe .

Hallo zusammen. Also in meinem "Download" ornder ist eine defekte video datei die ich löschen will aber wenn ich schon allein auf den ordner drauf drücke dann hängt der pc enorm. Also wollt ich direkt den ganzen ordner löschen was auch schlecht geht . Sobald ich auf löschen drücke hängt alle stark und läuft auch ganze zeit so weite es sei denn ich starte den pc neu. Also wenn ich auf löschen drücke kommt der lösch prozess aber der lädt kein stück.

Was kann ich tun ? Danke im voraus (Falls das was nützt : Ich hab Windows Vista 32 bit )

Hilfreichste Antwort von dieschi,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

2 Möglichkeiten

Unlocker oder Lockhunter (letzterer ist im Beitrag zu Unlocker verlinkt): http://www.chip.de/downloads/Unlocker-32-Bit_18414122.html

Weiter im Kommentar ...

Kommentar von dieschi,

Die zweite Möglichkeit ist du bootest den Rechner mit einer Linux-LiveCD und löschst die Datei ausserhalb von Windows. Geeignet dazu ist z.b. die Ubuntu-LiveCD oder auch eine Rescue-AV-CD wenn du eine hast.

Wenn keine vorhanden: http://wiki.ubuntuusers.de/Desktop-CD

Antwort von tiwo666,

Überprüfe deine Festplatte mit chkdsk oder im Windows-Explorer.
Nach einem Neustart sollte sich der Ordner löschen lassen.

Antwort von stelari,

Windows hat generell Probleme damit Ordner zu löschen, vor allem dann, wenn sich darin noch Dateien und Unterordner befinden. Entweder mit einem Tool (bspw CC-Cleaner) löschen oder vorher Dateien und Unterordner getrennt löschen.

Das sich der PC quasi aufhängt liegt daran, dass er den ganzen Krempel erstmal in den Arbeitsspeicher holt und eine temporäre Kopie erstellt und bei Videos dauert das halt ein weilchen...

Antwort von Schlappentiger,

Vielleicht ist auf der Festplatte zu wenig Platz, um Dateien in den Papierkorb zu verschieben. Leere mal den Papierkorb. Wenn es dann immer noch nicht geht: Rechtsklick auf die zu löschende Datei, dann Shift-Taste drücken und festhalten und dann im Kontextmenü auf "löschen" klicken. Damit umgehst Du den Papierkorb und die Datei wird direkt gelöscht.

Kommentar von AzadYusef,

also ich klick auf den ordner "Rechtsklick" dann auf Shift aber nichts passiert.

Kommentar von AzadYusef,

also ich klick auf den ordner "Rechtsklick" dann auf Shift aber nichts passiert.

Kommentar von Schlappentiger,

Du musst mit der rechten Maustaste die zu löschende Datei oder den zu löschenden Ordner anklicken. Dann öffnet sich ein Menü. Dort steht dann irgendwo "löschen". Wenn das Menü offen ist, einfach mit dem Mauszeiger auf "löschen" (nocht nicht anklicken!). Dann linke Shift-Taste drücken und festhalten. Dann mit der linken Maustaste auf "löschen" klicken. So wird der Papierkorb umgangen.

Antwort von Xarianna,

Versuche tune up utilities shredder funktion

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community