Frage von girlgonebad, 146

Ordner auf Mac mit Passwort schützen?

Hi Leute, ich hab die Version 10.11.14, also El Capitan auf meinem Macbook Air. Ich hab schon das mit dem "Neues Image" ausprobiert, aber da ändert sich gar nichts. Ordner lassen sich weiterhin öffnen, ohne Passwörter anzufragen. Gibt es einen anderen Weg, Ordner mit Passwörtern zu schützen? Was ich haben will, ist dass man jedes Mal, wenn man den Ordner anklickt, ein Passwort eingeben muss.

Da hab ich mal was von cmd+i gehört, aber da blick ich auch nicht durch, wo man da ein Passwort einstellt. Gibt es einen anderen Weg, den sogar komplett unbegabte Leute wie ich kapieren?

Expertenantwort
von Lupulus, Community-Experte für Mac, 101

Das mit dem Image funktioniert. Du musst es nur nach Gebrauch abmelden, also sozusagen auswerfen. Denn das Passwort wird ja nur beim Aktivieren abgerufen.

Antwort
von LiemaeuLP, 110

Leider nicht. Habe ich auch schon erfolglos gesucht :(

Antwort
von JohnnyAppleseed, 95

Habe mal nach einer App gesucht, scheint es nicht zu geben, aber diesen interessanten Artikel gefunden.

Muss ich gleich mal ausprobieren.

http://www.apfelwerk.de/2011/06/kennwort-geschuetzte-ordner-erstellen/

Kommentar von girlgonebad ,

... ... das ist genau das, wovon ich vorhin geredet habe.

Antwort
von Mc940, 93

Mit win rar kannst du den Ordner zippen und dann passwort schützen

Kommentar von LiemaeuLP ,

Weil Win Rar auch auf OS X läuft xD

Kommentar von Mc940 ,

Zu jedem Programm für Windows gibt's ein equivalent bei mac

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community