Frage von ronja21031996, 40

Orchideen Blüten werden schlapp - was tun?

Habe mir vor 2 Wochen 2 Orchideen zugelegt und mir wurde gesagt ich soll sie jetzt im Winter einmal die Woche in eine schale wasser stellen für 5 Minuten das würde an Wasser reichen. Sie stehen auf dem Fensterbrett und bekommen nicht zu viel Sonne dort ab bei Zimmertemperatur. Aber die eine hat gestern eine blüge verloren und jetzt werden an beiden einige Blüten schlapp! Was hab ich falsch gemacht und muss ich jetzt damit rechnen dass sie eingehen und ich se wegschmeißen kann?

Antwort
von marit123456, 37

Auch Orchideen verblühen, das ist normal.

Je kürzer die Blühphase, desto kürzer auch die Pause, bis die nächsten Blüten kommen.

Ich habe eine superschöne Orchidee, die sage und schreibe 3 (!) Jahre am Stück getrieben und geblüht hat. Dann war sie völlig ausgelaugt und hat ebensolange Pause gemacht. In diesem Sommer kam sie wieder und hat innerhalb kürzester Zeit eine immense Blütenfülle aus sich heraus gezaubert.

Also: Wenn die Orchideen verblüht sind, nichts machen, außer weiter regelmäßig zu gießen. Die kommt schon wieder :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten