Orbitalschalenbesetzung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Rauch durch jegliche Verbrennung ist schädlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoWind
15.08.2016, 16:57

ups bei falscher frage gelandet xD

0

Dazu musst du zuerst wissen, wie viele Elektronen in die jeweiligen Orbitale passen:
s: 2
p: 6
d: 10
f: 14

Danach solltest du noch die Reihenfolge der Besetzung wissen. Am Beginn kann man noch nach der Reihe besetzen, also 1s, 2s, 2p, 3s, 3p. Dann kommt jedoch die erste "Ausnahme": 4s, 3d (!), 4p. Für die weitere Reihenfolge zur Besetzung google doch am Besten mal.

Jedenfalls musst du so lange Elektronen auf die Orbitale verteilen, bis du alle "verbraucht" hast (du hast so viele Elektronen wie die Ordnungszahl ist zu Verfügung).

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mgausmann
15.08.2016, 18:58

genau, gibt irgendwo auch so ein "Schachbrett-Bild", wo man die Reihenfolge ablesen kann. Einfach mal googlen.

0

Nachdem Du nun schon Hinweise bekommen hast wie die Lösung der Aufgaben durchzuführen ist, kannst Du Dein erbrachtes Ergebnis mit den Angaben in dem folgenden Link vergleichen:

http://www.uniterra.de/rutherford/tab_bohr.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung