Frage von MegaNadeschda,

Orangensaft ungesund ?

Hi Leute ! Ich trinke ungefähr einen Liter Orangensaft am Tag. Was ich mich jetzt frage ist ob es genauso ungesund ist, viel Orangensaft zu trinken wie z.B. Cola oder Fanta ? Weil mir ist mal aufgefallen das Kalorien- & Zuckergehalt ungefähr gleich sind :/ Manchmal sogar nochmehr Kalorien bei Orangensaft :O

Antwort von KeckerFrog,
12 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Zu Deiner Info... beim PENNY gibt es gepressten O-Saft (mit Fruchtfleisch) den Liter für 1,99... schmeckt super lecker... macht kein Sodbrennen... und ist ohne Zuckerzusatz...

Kommentar von Birgitwunder,

Interessant ! Danke :-)

Kommentar von KeckerFrog,

Viel leckerer als Interessant ;-) schmunzel

Antwort von Wetterauer,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Orangensaft enthält aber Fruchtzucker. Nicht vergessen ;)

Klar ist Orangensaft wesentlich gesünder. Cola hat keine Vitamine. Cola besteht fast zu einem Drittel aus Zucker. Und was da sonst noch so alles drin ist, das sollte man besser garnicht wissen.

Antwort von thauring,

Erstens ist der Zucker bei Orangensaft oft natürlicher Herkunft und bei Cola setzen die nicht nur die normale Saccharose zu sondern noch allerlei andere Zuckeraustauschstoffe die eine höhere Süßkraft besitzen. Diese sind oft ungesund. Außerdem sind Orangen reich an natürlichem Vitamin C, in Cola ist Vitamin C entweder GAR NICHT oder als antioxidationsmittel ascorbinsäure und damit so gut wie unbrauchbar.

Ein Liter Orangensaft am Tag ist absolut in Ordnung! Aber achte darauf das du evtl danach noch ein Schluck Wasser trinkst oder Kaugummi kaufst denn der Säuregehalt im Saft greift die Zähne ziemlich an!

Antwort von Schlaumeiier,

1-2 Glässer sollten am Tag reich. Aber zuviel Vitamin ist auch ungesund

Antwort von Dino069,

Es ist einfach zu viel ! Ich trinke Morgens immer ein Glas , da ich es als sehr angenehm verspüre :)

Antwort von Maiensee,

Wenn schon Orangensaft, dann wenigstens frischgepresster. Aber Achtung: Zu viele Vitamine sind auch nicht gesund.

Antwort von Tierpflegerin84,

Definitiv! Wenn in Cola nicht auch noch Koffein drin wäre, würde ich sagen, ich lebe mit meinem exzessivem Cola-Konsum gesünder als du. ^^

Orangensaft wird in der Tag überschätzt. Die Vitamine, die da drin sind, sind genau die, von denen wir eigentlich ohnehin schon genug zu uns nehmen.

ich würd dir empfehlen, weniger Orangensaft zu trinken und auch mehr mit anderen Getränken zu kombinieren, die nicht so viel Zucker enthalten.

Antwort von romeo27,

ein glas pro tag sollte reichen!

Antwort von freezyderfrosch,

Ja der hat sogar mehr Kalorien als die Cola...trink lieber Wasser vom Hahn......!

Kommentar von Wetterauer,

Hähne sind aber nicht so gut im Wasserlassen. Nimm lieber Wasser von der Henne. Oder noch besser: Vom Küken.

Kommentar von MegaNadeschda,

:D

Kommentar von freezyderfrosch,

WASSERHAHN!!!!! ;D

Kommentar von Wetterauer,

o_O Die Rasse kenne ich noch garnicht. Wer züchtet die? Gibt der wirklich sooo viel Wasser?

Kommentar von freezyderfrosch,

Der Wetterauerhahn.......

Kommentar von Wetterauer,

ein rauer Hahn der ständig Wetten abschließt?

Kommentar von BabaBaby,

lol

Antwort von MabbelMubbel93,

Besonders gesund ist beides nicht, trink lieber viel Wasser oder Tee

Antwort von hedgehogger,

ja, soviel saft ist nichtgesund, hat viel Zucker und auch viel Säure. kann die Zähne angreifen und zu einer Übersäuerung führen. Außerdem schmeckt Saft doch gar nicht, so pur. Verdünne ihn doch 1:1 mit Wasser oder Sprudel. Schmeckt eh besser.

Antwort von BonnyBunny,

Der enthaltene Fruchtzucker ist höher als bei SoftGetränken wie Cokeund Co. am besten mit Wasser verdünnen oder als Schorle trinken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten