Frage von Syssi, 64

Orangenhaut auch ohne Sport behandelbar?

Ich mache gerade eine Ernährungsumstellung. Klappt eigl gut. Erfolge habe ich zwar noch nicht bemerkt, aber ich fühl mich besser.
Zu meiner Frage..
Muss ich unbedingt Sport machen oder geht die Orangenhaut auch so weg wenn man abnimmt.
Ich mach nämlich fast kein Sport und möchte trotzdem glatte Haut.

Antwort
von maryannreid, 12

Es gibt Ultraschallbehandlungen für so etwas, ABER die sind entsprechend teuer und werden von keiner Krankenkasse übernommen. Am besten ist da wirklich Sport.

Antwort
von Pangaea, 35

Orangenhaut ist Veranlagung und geht nicht mehr weg - nicht mit Ernährung, nicht mit Sport, nicht durch Abnehmen, nicht mit Massagen und nicht mit Cremes.

Das ist nämlich die natürliche Struktur des weiblichen Fettgewebes, und das haben wir alle in mehr oder weniger ausgeprägtem Maße.

Kommentar von Syssi ,

Ich hatte nie Orangenhaut. Nur jetzt, da ich zugenommen habe. Aber wenn ich wieder abnehme, dann müsste sie doch weggehen..

Kommentar von Pangaea ,

Nein, vermutlich nicht. Im übrigen solltest du nur dann abnehmen, wenn du deutliches Übergewicht hast.

Antwort
von Sorrisoo, 25

Ich kenne mich da nicht so gut aus. Aber soweit ich weis, geht Orangenhaut nicht so einfach weg. Ich an Deiner stelle würde mir da keine Gedanken machen. Die Leute schauen Dir ja ins Gesicht. Nur oberflächliche Menschen suchen Deine Fehler.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community