Frage von kathrinhofmann, 438

Oralverkehr, anders?

Hey Leute und zwar geht es um Folgendes
Mein Freund hat mir vor ein paar Tagen von einem sogenannten "rimjob" erzählt und dass er es gern mit mir machen würd. Habe diesen Begriff bis Dato noch nie gehört, aber das soll wohl das Lecken im Anusbereich sein.. Ich weiss grad echt nicht was ich davon halten soll. Hat das schonmal jemand gemacht sei es aktiv oder passiv? Gefällts euch?

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Liebe & Sex, 208

Das habe ich schon öfters gemacht - aktiv und passiv. Ist schon ein geiles Gefühl bzw. kann die Gespielin unter der Zunge schon ganz schön zum zappeln bringen... .

Da den Anus mehr Nervenenden durchziehen, als den Mund oder die Fingerspitzen ergibt die Stimulation dort ein sehr intensives Gefühl - wenn man sich darauf einlässt.

Voraussetzung ist natürlich absolute Sauberkeit - nach einem Bad oder eine Dusche mit ausgiebiger Reinigung vom "Südpol" kann man hier durchaus mal experimentieren... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Mistress321, 287

Wie bei allen Dingen im Leben: Es gibt welche die es sehr gerne machen und bei sich machen lassen und es gibt wahrscheinlich eine Mehrheit die das nicht so besonders cool finden.

Muss jeder/jede selbst für sich heraus finden ob es gefällt oder nicht.

In Geschmacksfragen kann man kaum Ratschläge geben.

Antwort
von claubro, 217

Das musst du am Ende selbst herausfinden.

Kann sich echt gut anfühlen, ist aber wirklich ´nochmal ne Spur intimer als alles andere - vor allem für den aktiven Part.

Antwort
von CAthyconnor, 266

Hier wurde diese Frage ebenfalls diskutiert. :http://www.erdbeerlounge.de/forum/sex/steht-ihr-auf-den-sogenannten-rimjob/

Antwort
von Mirachandra, 244

Probiers einfach aus, dann weißt du es selber ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten