Oracle VM Virtualbox löschen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Oracle VM ist wie der Name schon sagt ein Programm, ob einen PC zu simulieren.  Ein Emulator quasi, in welchem die eigentlich fast jedes Betriebssystem ausführen kannst.  Solltest du das Programm einmal genutzt haben, so hast du möglicherweiße eine solceh Virtuelle Maschiene mit Betriebssystem erstellt und dort dann irgendwas gemacht.  Das können wir hier nicht wissen.

Wenn du Virtualbox deinstallierst sind diese VMs eben weg.  Aber wichtig für deinen Rechner ist es nicht.  Ist ein ganz normales Programm.  Braucht man auch nicht auf dem Rechner.  Aber wie gesagt, starte es erst und schau, ob du VMs drin hast und wenn ja, überprüfe, ob du in denen irgendwas wichtiges hast.  Wenn nicht, dann kannst du V-Box bedenkenlos deinstallieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was du damit machst. Wenn du es nicht benutzt, dann kannst du es auch von der Festplatte werfen. Wäre aber ärgerlich, wenn du wichtige Sachen in einer virtuellen Maschine hast und sie dann löschst. Dann ist das Zeug weg, zumindest für Ottonormalverbraucher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Partyboy765
23.01.2016, 00:18

Ah ok im Prinzip ist es sowas ähnliches wie ein Speicher und ich könnte vll wichtige Daten mitlöschen wenn ich es entferne alles klar danke und mfG Partyboy :D

0