Frage von UnderClashero, 23

Optimales Heimnetz?

Hey :)

Also zur Lage folgendes wir sind momentan am renovieren unser Router steht im EG und per WLAN kommt meist nicht genügen im OG an. Wir haben uns nun überlegt ein lan Kabel vom eg ins og zu verlegen und dort einen zweiten Router anzuschließen? Meine Frage nun wir haben eine 1000er Leitung v. Telekom welchen Router würdet ihr fürs OG empfehlen der möglich die bestmögliche Leistung v der 1000er Leitung bringt ?

Danke schonmal im vorraus

Antwort
von TomTomcrafter1, 11

Steckdosennutzung geht, ist aber ziemlich langsam. WLAN repeater meist auch. Darum LAN kabel.

Als Router nimm einen der 2.4GHz (normales Wlan) und 5GHz (neuer, schnellerer Standart) kann. Ich würde dir auch raten dich über die Reichweite zu informieren und den max Speed. Wenn viele Geräte gleichzeitig rein sollen Dual Band oder mehr.

Probier mal den "OnHub" Router von Google aus. Der hat 13 Antennen und er sieht ziemlich minimalistisch aus.

Guck einfach was gut funktioniert (laut Kunden) und was dir gefällt :)

Antwort
von flaglich, 7

im Obergeschoß braucht ihr keinen zweiten Router. Ein Switch für Kabelgebundene Geräte oder ein Access Point reichen.

Antwort
von Hihionio, 10

Hallo :3 ich würde über ein system von devolo nachdenken da musst du kein kabel verlegen und den router hast du auch intigriert

Antwort
von Hilfemolsch, 15

das ist eine Kostenfrage,warum stellt Ihr keine Verbindung über Powerline her?

https://avm.de/produkte/fritzpowerline/?pk_campaign=SEM-komplett&pk_kwd=%252...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten