Frage von MrIntelligenz, 34

Optiker schaft es nicht Brille anzupassen?

Habe jetzt schon 1 monat lang ein problem mit meiner Brille und zwar is die Fassung erst 2 Jahre alt aber ich bin mit dem Fahrrad gestürtzt und seit den ist meine Brille komplett verstellt es passt alles nicht und war jetzt auch schon 20 mal beim Optiker und alle waren nicht in der Lage sie einzustellen.Weiß irgendwer was ich machen kann um die perfekt eingestellte Brille zu bekommen. Freue mich über jede Antwort

Expertenantwort
von euphonium, Community-Experte für Brille, 8

Hallo MrIntelligenz,
ganz offensichtlich ist Deine Brille bei dem Sturz dermaßen beschädigt /verbogen worden, dass es nicht mehr möglich ist, sie wirklich gut anzupassen. Da hilft nur eine neue bzw. ein neues Ersatzteil, egal ob die jetzige 2 Tage oder 5 Jahre alt ist. Auch eine Brille muss und kann nicht jede Gewalt aushalten.

Antwort
von Makri1234, 13

Es kann sein, dass die Brille nach einem Sturz so verwinkelt ist,  dass man sie nicht mehr in die ursprüngliche Form biegen kann. Dann hilft nur noch,  das Gestell neu zu kaufen. 

Wenn der Unfall von jemand anderem verursacht wurde, kannst du dir i.d.R. die Brille von der Versicherung zahlen lassen. Wenn das eigenverschulden ear,  sehe ich keine Chance auf Übernahme. Aber vllt täusche ich mich. An deiner Stelle würde ich mich dahingehend informieren 

Antwort
von LessThanThree, 20

War die Fassung sehr teuer? Wenn nein, kannst du sie nochmal neu kaufen.

Kommentar von MrIntelligenz ,

Die Fassund war schon recht Teuer mit ihren 120 euro

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten